Alle Fakten zu:
Nach 6 Monaten

Live sehen: Donald Trumps erste Pressekonferenz

Donald Trump

Mit Journalisten steht Donald Trump auf Kriegsfuß - umso spannender dürfte die Konferenz werden. (© Reuters)

Donald Trump hat für Mittwoch seine erste Pressekonferenz als gewählter US-Präsident angekündigt. Es ist das erste Mal seit sechs Monaten, dass sich Trump in dieser Form an die Öffentlichkeit wendet.

Und wieder wartet alles auf Donald Trump: Um 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit (11 Uhr Lokalzeit) stellt sich der designierte US-Präsident den Fragen der Pressevertreter. Die Konferenz übertragen mehrere Youtube-Kanäle live aus dem Trump-Tower. 
Zum letzten Mal war Trump im Juli in dieser Form vor die Presse getreten. Damals räumten ihm Beobachter noch kaum Chancen auf das höchste Amt in den USA ein. Seit seinem Erfolg bei der Wahl am 8. November kommunizierte Trump neben einzelnen TV-Interviews vor allem per Twitter mit der Öffentlichkeit. 

Die Konferenz am Mittwoch wird auch deshalb mit großer Spannung erwartet, weil kurz zuvor Gerüchte über Erpressung Trumps durch Russland aufgetaucht waren.

Orte: USA New York

Ihre Meinung