Treffen mit Trump-Delegierten

Münchner Sicherheitskonferenz: Kurz und Doskozil dabei

Die feschesten Politiker der Welt

Außenminister Sebastian Kurz

Mehr Fakten
Die feschesten Politiker der Welt

Außenminister Sebastian Kurz

Bis Sonntag kommen über 500 Entscheidungsträger aus aller Welt, darunter mehr als 25 Staats- und Regierungschefs, 80 Außen- und Verteidigungsminister, und umfangreiche Delegationen der neuen US Administration und des US Kongresses, in München zusammen, um über aktuelle Herausforderungen im Bereich der internationalen Sicherheitspolitik zu diskutieren. Mit dabei: Österreichs Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP).

Auch Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) und Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) nehmen an der Konferenz teil. Die Sicherheitskonferenz in München ist nach dem Treffen der NATO-Verteidigungsminister in Brüssel und der G20-Außenminister in Bonn das dritte Forum in dieser Woche, bei dem sich Vertreter der Trump-Regierung vorstellen.

Den ersten Konferenztag eröffnen die Verteidigungsminister Deutschlands und der USA, Ursula von der Leyen und James N. Mattis, gefolgt von Debatten über die Zukunft der EU, der NATO und des Westens.

Samstagmorgen werden Bundeskanzlerin Angela Merkel, US Vize-Präsident Mike Pence und UN-Generalsekretär António Guterres vor dem Münchner Publikum sprechen. Der scheidende Bundespräsident Joachim Gauck wird am Samstagabend mit dem diesjährigen Ewald-von-Kleist-Preis ausgezeichnet.

Ihre Meinung

Diskussion: 3 Kommentare