Scha(r)f!

Randy beglückt auf Flucht vor Fleischer 30 Schafdamen

Hier posiert Schafbock Randy in Macho-Manier

Hier posiert Schafbock Randy in Macho-Manier

Mehr Fakten
Hier posiert Schafbock Randy in Macho-Manier

Hier posiert Schafbock Randy in Macho-Manier

Er hatte keinen Bock auf den Schlachter, andere Gelüste schon!


Tierische Story um Texelschaf "Randy" (englisch: geil): Auf der Flucht vor dem Fleischer in Northamptonshire (GB) sprang der bockige Vierbeiner ins Gehege der Schafsdamen – und nutzte die Situation schamlos aus. Ergebnis: 30 Schafe beglückt, alle trächtig! Bauer Ryan Thompson ("Er ist ein schmutziger Bock!") will "Randy" nun leben lassen.

Ihre Meinung