Ab 2013 Welt

West-Hollywood verbietet Pelzverkauf

West-Hollywood verbietet Pelzverkauf

Seine Pelzjacke wird er sich in Zukunft woanders kaufen müssen (© cristina - Fotolia.com)

Pelzverkauf in Hollywood illegal
Seine Pelzjacke wird er sich in Zukunft woanders kaufen müssen
West Hollywoods Stadtrat stimmte am Montag einem Pelzverkaufsverbot zu. Die traditionell tierfreundliche Region will den Verkauf von neuen Pelzen illegal machen.

Niemand wundert, dass Hollywood hier eine Vorreiterrolle in den USA übernimmt, wie die Los Angeles Time schreibt. Die Region ist als besonders tierfreundlich bekannt. Tiere werden hier formell als "Gefährten" (companion) tituliert, während die Besitzer "Beschützer" oder "Erziehungsberechtigte" (guardian) heißen.

Am Montag ging bereits die zweite Version des Pelzverkaufsverbotes durch das Stadtgremium. Eine erste Variante wurde bereits im September abgesegnet.

Die neue Vorlage wurde entschärft, um Geschäftsleute zu besänftigen. Das neue Verbot beinhaltet Ausnahmen für Secondhand-Ware und Verkäufe durch Nonprofit-Organisationen.

Das Verkaufsverbot muss noch durch eine letzte Abstimmung. Wird es auch dort akzeptiert, tritt es am 21. September 2013 in Kraft.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)