Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

15.11.2011

Alles neu gelernt

Erstes Interview nach überlebtem Kopfschuss

Gabrielle Giffords

Gabrielle Giffords gab ihr erstes Interview nach dem Attentat (© Screenshot ABC/YouTube)

Zehn Monate nach einem überlebten Kopfschuss hat die US-Abgeordnete Gabrielle Giffords ihr erstes Fernsehinterview gegeben. Sie habe sich "ziemlich gut" von dem Mordanschlag im Jänner erholt, sagte die 41-Jährige dem TV-Sender ABC nach den vorab im Internet veröffentlichten Ausschnitten.

Im Video ist eine lächelnde Frau zu sehen, die sich gemeinsam mit ihrem Mann, dem Astronauten Mark Kelly, den Fragen der Reporterin stellte. Das Sprechen fiel ihr dabei aber sichtlich schwer.   Im Jänner hatte ein Attentäter der Abgeordneten bei einer Bürgersprechstunde in ihrer Heimatstadt Tucson (Arizona) aus nächster Nähe in den Kopf geschossen. Die Kugel drang in Giffords Gehirn ein, sie musste das Sprechen und Gehen neu lernen.

Noch immer muss sich Giffords wegen der Folgeschäden behandeln lassen: "Es ist schwierig." Nur langsam erholte sich Giffords von dem Attentat, bei dem sechs Menschen vor einem Supermarkt ums Leben kamen und zwölf weitere schwer verletzt wurden. Gegen den Schützen wurde in 49 Punkten Anklage erhoben - er plädierte auf nicht schuldig. Der Prozess läuft noch, dem 22-Jährigen droht lebenlange Haft.

Die Fortsetzung ihrer politischen Karriere ist sehr ungewiss. Im August hatte die Demokratin unter großem Jubel ihrer Kollegen an einer Abstimmung im Kongress teilgenommen. Ansonsten kann sie ihre Amtsgeschäfte aber nicht aktiv ausführen. Um im Abgeordnetenhaus bleiben zu können, müsste sie sich im kommenden November zur Wiederwahl stellen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Brasilianerin im TV vor lau- fender Kamera bestohlen

Thema des Interviews: Kriminalität

Brasilianerin im TV vor lau- fender Kamera bestohlen

"Da gingen ein paar Bier rein bei mir"

Basler im "Heute"-Interview

"Da gingen ein paar Bier rein bei mir"

"Auf dem Klo lese ich Micky Maus"

Becker im Interview

"Auf dem Klo lese ich Micky Maus"

Dominic Thiem am Weg zur Tennis-Spitze

"Babyface mit Killerinstinkt"

Dominic Thiem am Weg zur Tennis-Spitze

Weichselbraun verstand Kardashian-Schmäh nicht

"Kris Jenner zu dick fürs Kleid"

Weichselbraun verstand Kardashian-Schmäh nicht

Pocher nach Opernball: "Promoluder!"

Zuwenig Aufmerksamkeit?

Pocher nach Opernball: "Promoluder!"

"Polizei ist jetzt schlagkräftiger"

VP-Sicherheitssprecher

"Polizei ist jetzt schlagkräftiger"

AK-Präsident Rudi Kaske über Lehrstellenmisere

"Schwer Lehrstelle zu finden"

AK-Präsident Rudi Kaske über Lehrstellenmisere

"Will das depperte Stück Metall"

Hirscher im Interview

"Will das depperte Stück Metall"

Janine Flock: "Angst? Nur vor Spinnen!"

Skeleton-Star im Interview

Janine Flock: "Angst? Nur vor Spinnen!"

Wir setzen auf die MaHü

Unternehmer interviewt

Wir setzen auf die MaHü

Jennifer Lawrence sorgt für Twitter-Lacher

Taylor-Swift-Interview gecrasht

Jennifer Lawrence sorgt für Twitter-Lacher

Steßl: "Wie viel Sekt kann man schon trinken?"

Finanzstaatssekretärin im "Heute-Talk"

Steßl: "Wie viel Sekt kann man schon trinken?"

Hitzlsperger outete sich bewusst vor Sotschi

Video über Homosexualität

Hitzlsperger outete sich bewusst vor Sotschi

Politik für Minister Kurz nur "ein Lebensabschnitt"

Außenminister in "Bild"-Interview

Politik für Minister Kurz nur "ein Lebensabschnitt"


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute