Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ebola | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

Linkin Park live in Wien

Die letzten Tickets!

Linkin Park live in Wien

Übelste Hotels der Party-Hotspots

Lloret de Mar und Co.

Übelste Hotels der Party-Hotspots

Wohnen: Die Herbsttrends 2014

Inneneinrichtung

Wohnen: Die Herbsttrends 2014

Kennen Sie sich mit Pilzen aus?

Schwammerl-Quiz

Kennen Sie sich mit Pilzen aus?

19.12.2011

Wieder im Krankenhaus

Große Sorge um Johannes Heesters

Johannes Heesters

Jopie Heesters mit Gattin Simone (© Picturedesk)

Der Schauspieler und Sänger Johannes Heesters ist erneut in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Ein Notarzt habe Heesters knapp zwei Wochen nach seinem 108. Geburtstag aus seinem Haus am Starnberger See abgeholt, berichtete die Bild.

Ende November wurde "Jopie" Heesters wegen eines Schwächeanfalls ins Krankenhaus gebracht. Seinen Geburtstag am 5. Dezember konnte er aber wieder zu Hause feiern. Laut dem Artikel soll Heesters beim Transport ins Krankenhaus apathisch gewirkt haben. Sein Management bestätigte den Krankehausaufenthalt, sein Zustand wurde aber nicht kommentiert.

Der gebürtige Niederländer steht seit 90 Jahren auf der Bühne und schaffte es als ältester Schauspieler und Sänger der Welt ins Guinnessbuch der Rekorde. In den vergangenen Jahren feierte er seinen Geburtstag mit Auftritten - in diesem Jahr machte ihm der Schwächeanfall einen Strich durch die Rechnung. Das für seinen Ehrentag im baden-württembergischen Breisach geplante Konzert soll aber im nächsten Jahr nachgeholt werden.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Jopie startete seine Karriere in Wien

Trauer um Johannes Heesters

Jopie startete seine Karriere in Wien

Johannes Heesters' bewegtes Leben

Trauer um "letzten Entertainer"

Johannes Heesters' bewegtes Leben

Jopie - seine besten Zitate

Johannes Heesters verstorben

Jopie - seine besten Zitate

Johannes Heesters' Zustand "kritisch"

Seit Samstag auf Intensivstation

Johannes Heesters' Zustand "kritisch"

61-jähriger Wanderer stürzte in den Tod

Im nassen Gras ausgerutscht

61-jähriger Wanderer stürzte in den Tod

Kollision bei Köpfler: Geschwister gerettet

Mädchen auf Intensivstation

Kollision bei Köpfler: Geschwister gerettet

Todkranker heiratet am Sterbebett große Liebe

Youtube-Hit rührt zu Tränen

Todkranker heiratet am Sterbebett große Liebe

Toter Patient: Gutachten belastet Ärzte

Ermittlungen gegen Spital

Toter Patient: Gutachten belastet Ärzte


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute