Aktion "Weiße Weihnacht" Welt

Polizei findet eine Tonne Kokain in Argentinien

Polizei findet eine Tonne Kokain in Argentinien

Bei diesem Kokain-Fund in Berlin konnten 100 Kilogramm sicher gestellt werden. In Argentinien stellte man nun 10 Mal (!) so viel sicher. (© dpa / Wolfgang Kumm)

Bei diesem Kokain-Fund in Berlin konnten 100 Kilogramm sicher gestellt werden. In Argentinien stellte man nun 10 Mal (!) so viel sicher.
Bei diesem Kokain-Fund in Berlin konnten 100 Kilogramm sicher gestellt werden. In Argentinien stellte man nun 10 Mal (!) so viel sicher.
Die argentinische Polizei machte den größten Drogenfund der letzten zwei Jahrzehnte. Die Beamten stellten eine Tonne Kokain sicher, der Straßenverkaufswert in Österreich wären 100 Millionen Euro.

Den Fahndern gingen auch drei Menschen ins Netz, wie die Nachrichtenagentur DyN berichtete. Die Ladung sollte nach Behördenangaben offenbar während der Sommersaison in den Ferienorten an der Atlantikküste Argentiniens und Uruguays vertrieben werden.

Das Kokain war an Bord eines Lastwagens unter Papier versteckt.
 
APA/Red.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)