Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

08.01.2012

Am Flug nach Singapur

A380 gerät in Turbulenzen - sieben Verletzte

Qantas Airbus A380

Qantas Airbus A380 (© Reuters)

Über dem indischen Luftraum ist ein Airbus A380 in so starke Turbulenzen geraten, dass sieben Passagiere verletzt wurden.

Der Airbus der australischen Fluglinie Qantas sei auf dem Weg von London nach Singapur gewesen, als er am Samstag in einen Sturm geriet, sagte eine Qantas-Sprecherin am Sonntag. Vier der Verletzten seien bei der Ankunft in Singapur ins Krankenhaus gebracht worden. Sie seien inzwischen wieder entlassen worden.

Die Opfer waren nicht auf ihren Plätzen, als die Maschine in die Turbulenzen flog. Sie erlitten vor allem Prellungen, wie die Qantas-Sprecherin weiter sagte. Die Maschine sei überprüft worden, es gebe keine Schäden. Am Abend solle der Superjumbo in Sydney landen.

Im November 2010 hatte ein A380 von Qantas eine spektakuläre Notlandung in Singapur machen müssen, nachdem eines der Triebwerke während des Fluges explodiert war. Dabei kam niemand zu Schaden. Der A380 ist weltweit das größte Passagierflugzeug und ein Flaggschiff des europäischen Flugzeugbauers Airbus.

APA/red

News für Heute?


Verwandte Artikel

A380-Piloten gingen bei Landung fast KO

Luftprobleme bei Lufthansa

A380-Piloten gingen bei Landung fast KO

A380: Haarrisse in den Tragflächen

Gesamte Flotte wird überprüft

A380: Haarrisse in den Tragflächen

Scheibe kaputt: Niki- Flieger musste umkehren

"Notabstieg" laut Medienbericht

Scheibe kaputt: Niki- Flieger musste umkehren

Über 50 Verletzte bei Flug-Turbulenzen

Stewardess unter Opfern

Über 50 Verletzte bei Flug-Turbulenzen

Sicherheitslandung am Wiener Flughafen

Probleme bei Schweizer Airbus

Sicherheitslandung am Wiener Flughafen

Airbus zieht Rekord-Auftrag an Land

234 Maschinen bestellt

Airbus zieht Rekord-Auftrag an Land

Ryanair in Turbulenzen: Notlandung!

Airline-Ruf wird nicht besser

Ryanair in Turbulenzen: Notlandung!

Neuer Passagierjet A350 absolvierte Erstflug

Konkurrenz für "Dreamliner"

Neuer Passagierjet A350 absolvierte Erstflug

Airbus bietet Dicken bald XXL-Sitze

Höhere Ticketpreise drohen

Airbus bietet Dicken bald XXL-Sitze


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute