Landschloss Sandringham Welt

Lettin (17) ist Leiche auf Queen-Anwesen

Lettin (17) ist Leiche auf Queen-Anwesen

Die Leiche der jungen Lettin wurde in der Nähe des Schlosses Sandringham gefunden (© (36426910))

Sandringham estate
Die Leiche der jungen Lettin wurde in der Nähe des Schlosses Sandringham gefunden
Die englische Polizei hat die am Neujahrstag in der Nähe eines Schlosses von Königin Elizabeth II. gefundene Leiche identifiziert. Es handelt sich um ein 17-jährige abgängige Jugendliche aus Lettland.

Nach dem schrecklichen Fund am 1. Jänner auf dem königlichen Anwesen in Sandringham in der Grafschaft Norfolk weiß die Polizei nun, wer das Mordopfer ist. Es handelt sich um eine 17-Jährige, die am 6. September von einem Familienmitglied als vermisst gemeldet wurde. Laut Polizei sei sie Ende August in der nahe gelegenen Stadt King's Lynn zuletzt gesehen worden.

Polizei: Es war Mord
Die Polizei geht davon aus, dass die Jugendliche ermordet wurde. Die Leiche war am Neujahrstag von einem Spaziergänger in einem Wald auf dem königlichen Anwesen entdeckt worden.

In Sandringham hatte die Königsfamilie die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage verbracht. Das 8.000 Hektar große Anwesen umfasst großflächige Ländereien und Forstgebiete. Etwa die Hälfte ist verpachtet, ein Großteil wird forstwirtschaftlich genutzt. Queen Elizabeth II. lädt ihre Angehörigen gern zu Weihnachten dorthin ein und bleibt meist bis Februar.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)