Co-Pilot landete Welt

Pilot starb während Flug in Tschechien

Der Co-Pilot brachte die CSA-Maschine sicher auf den Boden

Der Co-Pilot brachte die CSA-Maschine sicher auf den Boden

Es ist wohl der Albtraum eines jeden Flugreisenden: Der Pilot eines Passagierflugzeugs ist während des Flugs von Warschau nach Prag gestorben.

Die Maschine der tschechischen Fluglinie CSA musste am Mittwoch auf dem Flughafen der tschechischen Hauptstadt notlanden. Das bestätigte eine Sprecherin des Flughafens. Der Copilot übernahm das Steuer und brachte den Flieger sicher zur Landung.

Feuerwehr und Rettungskräfte standen am Rollfeld für den schlimmsten Fall in Bereitschaft. "Ärzte konnten das Leben des Piloten nicht mehr retten", sagte eine Sprecherin der Fluglinie CSA. Für die Fluggäste habe zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr bestanden, beruhigt die Fluggesellschaft.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel