Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Neue ÖVP-Gesichter | Unwetter-Chaos

Lade Login-Box.

19.02.2012

199.000 € pro Jahr

Proteste gegen Wulffs Luxus-Pension

WULFF

Er soll auf seine königliche Pension verzichten, wird nun gefordert (© EPA)

Während Deutschland einen neuen Bundespräsidenten sucht, hagelt es noch immer Kritik am zurückgetretenen Christian Wulff. Weil er möglicherweise Anspruch auf eine lebenslange Luxuspension in der Höhe von 199.000 Euro pro Jahr hat, gehen die Wogen hoch.

Einer seiner Amtsvorgänger, Walter Scheel, meint, Wulff sollte auf seinen Ehrensold verzichten. „Ich wünsche mir, dass Christian Wulff als Bundespräsident a. D. klug genug ist und darauf verzichtet.“

Apropos Bundespräsident: Joachim Gauck, alter und vielleicht neuer Kandidat für das höchste Amt im Staat, hielt sich bei einer Podiumsdiskussion in Wien bedeckt. Die Frage, ob er neuer Bundespräsident wird, beantwortete er so: „Rufen Sie doch Frau Merkel an.“

News für Heute?


Verwandte Artikel

Deutscher Ex-Präsident Wulff freigesprochen

Vorwurf der Vorteilsannahme

Deutscher Ex-Präsident Wulff freigesprochen

Oktoberfestbesuch bringt Christian Wulff vor Gericht

Ex-Präsident drohen bis zu 3 Jahre Haft

Oktoberfestbesuch bringt Christian Wulff vor Gericht

Auf der Suche nach dem Wulff-Nachfolger

Kurzes Koalitionstreffen

Auf der Suche nach dem Wulff-Nachfolger

Wulffs Immunität soll aufgehoben werden

Antrag der Staatsanwaltschaft

Wulffs Immunität soll aufgehoben werden

Ecclestone bereut Millionenzahlung an Justiz

"Eh praktisch freigesprochen"

Ecclestone bereut Millionenzahlung an Justiz

VW will mit Sparpaket Weltmarktführer werden

Chef Winterkorn hielt Brandrede

VW will mit Sparpaket Weltmarktführer werden

Weiterer US-Spion in Deutschland enttarnt

Im Verteidigungsministerium

Weiterer US-Spion in Deutschland enttarnt

Diddl-Maus steht jetzt vor dem Aus

Produktion eingestellt

Diddl-Maus steht jetzt vor dem Aus

Siemens will 11.600 (!) Jobs streichen

Konzern will 1 Milliarde sparen

Siemens will 11.600 (!) Jobs streichen

Vuvuzelas überschatten Wulffs Abschied

Zapfenstreich für Präsidenten

Vuvuzelas überschatten Wulffs Abschied

Wulff tritt als deutscher Präsident zurück

Konsequenzen aus Skandal-Serie

Wulff tritt als deutscher Präsident zurück


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute