Schock in Stockholm Welt

Konzert-Tribüne begräbt Zuschauer unter sich

Konzert-Tribüne begräbt Zuschauer unter sich

Die Bodenplatte brach ein, mehrere Personen wurden verletzt (© Screenshot YouTube)

Welt video

Schwerer Unfall bei einem Stockholmer Konzert für Jugendliche: Etwa 20 Zuschauer sind gestern Abend beim Zusammenbruch einer Plattform in der Globen-Halle verletzt worden.

Der Zustand eines jungen Mädchens ist kritisch, berichtet der Rundfunksender SR. Vier weitere Zuschauer hätten schwere und etwa 15 leichte Verletzungen erlitten. Sie gehörten zu den Besuchern einer Matinee für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren mit dem schwedischen DJ Avicii.

Nur wenige Minuten nach Beginn der Veranstaltung brach ein Bodenplatte ein, sodass etwa 30 Zuschauer in die Tiefe fielen und die darunter stehenden von der Tribüne begraben wurden. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Globen ist die größte Konzert- und Eventhalle in der schwedischen Hauptstadt. Über die genaue Ursache für das Unglück wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)