Fünf Verletzte Welt

US-Kleinflugzeug stürzte in Supermarkt

Plane Crash

Das Kleinflugzeug krachte in einen Supermarkt (© Nigel Cook/ap)

pub1-1a
Die Rauchschwaden waren nach dem Flugzeugcrash schon von weitem zu sehen

In Florida stürzte ein Kleinflugzeug in einen Supermarkt. Die Maschine landete in der Fleischabteilung. Fünf Menschen wurden bei dem Unglück verletzt, zwei davon schwer.

Der Absturz ereignete sich am Montagabend nahe Deland in der Nähe von Orlando. Wie Augenzeugen berichteten, stotterte plötzlich der Motor des Kleinflugzeugs, das rasch an Höhe verlor. Die einmotorige Maschine stürzte in einen Supermarkt und kam in der Fleischabteilung zu liegen.

Pilot und Passagier schwer verletzt
Wie die Zeitung "Orlando Sentinel" online berichtete, hätten der Pilot und ein Passagier schwere Brandverletzungen erlitten und seien in ein Krankenhaus gebracht worden, hieß es unter Berufung auf Behördenangaben. Auch drei Supermarktkunden wurden verletzt.

Es war, als ob etwas in dem Laden explodiert wäre", berichtete Lisa Cordova, die zum Unglückszeitpunkt gerade beim Einkaufen war, dem Blatt. "Das Dach begann zu wackeln, alle Lichter gingen aus, alle fingen an zu schreien." Auch Cordova wurde dem Bericht zufolge leicht verletzt. Die Unglücksursache war zunächst unklar. Der Supermarkt liegt unweit eines Flugplatzes.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)