Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Schönste Stewardess- Uniformen

Bewerten Sie selbst!

Schönste Stewardess- Uniformen

Eierpecken: So gewinnt man immer

Kampf ums stärkste Ei

Eierpecken: So gewinnt man immer

Das TV-Programm zu Ostern

Premieren, Serien

Das TV-Programm zu Ostern

16.04.2012

Jet musste umkehren

Nach Notlandung: Londoner Airport gesperrt!

Nach der Notlandung eines Passagierjets ist der Londoner Flughafen Gatwick am Montag vorübergehend für den Flugverkehr gesperrt worden. Ein Airbus A330 der Fluggesellschaft Virgin Atlantic auf dem Weg nach Orlando in Florida kehrte zu Mittag wegen technischer Probleme knapp zwei Stunden nach dem Start nach Gatwick zurück und machte eine Notlandung, wie die Airline mitteilte.

Alle 299 Passagiere und 13 Besatzungsmitglieder konnten die Maschine nach Angaben einer Flughafensprecherin sicher verlassen. Nach Feuerwehrangaben hatte es an Bord einen "kleinen Brand" gegeben.

Da der Airbus die einzige Start- und Landebahn des Flughafens blockierte, musste der gesamte Flugverkehr von und nach Gatwick für zwei Stunden eingestellt werden. Am Nachmittag wurde der Flugbetrieb wieder aufgenommen.

APA/red.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Brasilien-Airline landet auf der Nase

Glanzleistung des Piloten

Brasilien-Airline landet auf der Nase

Notlandung blockiert Flughafen Schwechat

Jets mussten durchstarten

Notlandung blockiert Flughafen Schwechat

Nächster Zwischenfall bei Ryanair-Flug

Spanien verschärft Kontrollen

Nächster Zwischenfall bei Ryanair-Flug

Ryanair in Turbulenzen: Notlandung!

Airline-Ruf wird nicht besser

Ryanair in Turbulenzen: Notlandung!

Ryanair-Notlandungen wegen zu wenig Sprit?

Spanien untersucht Vorwürfe

Ryanair-Notlandungen wegen zu wenig Sprit?


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute