Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Austro-Jihadisten

Lade Login-Box.

19.04.2012

Deutscher "Fan"

Irre! Breiviks "Geliebte" wollte Killer sehen

NORWAY ATTACKS BREIVIK TRIALS

Norwegen-Monster Anders Behring Breivik (links) hat scheinbar eine Verehrerin (© LISE ASERUD/ POOL (SCANPIX NORWAY/POOL))

Breiviks Taten und seine Rechtfertigungen vor Gericht sind schon schlimm genug. Nun wird auch der Fall einer deutschen Frau bekannt, die versuchte, zu Prozessbeginn in das Gerichtsgebäude zu gelangen. Sie gab an, die Geliebte des Angeklagten zu sein.

Breiviks irre Ideen scheinen bei vielen Menschen auf fruchtbaren Boden zu stoßen. Nachdem beispielsweise die Facebook-Seite "Stoppt die Islamisierung Norwegens" rund 10.000 Anhänger hat, wurde nun auch bekannt, dass eine Sympathisantin des Killers am Montag scheinbar versucht hat, an Breivik heranzukommen.

Wie norwegische Medien berichteten, wurde eine deutsche Staatsbürgerin am Mittwoch aus dem Land ausgewiesen. Die Frau habe zu Prozessbeginn am Montag versucht, in das Gerichtsgebäude zu gelangen, schrieb die Zeitung VG. Sie sei aus Stuttgart angereist und habe für 14 Tage ein Hotel gebucht, um den Prozess zu verfolgen.

Polizei: "Sie wollte rein, um Breivik zu sehen"
Die Polizei bestätigte dem Blatt, dass die Frau in Abschiebehaft genommen wurde. "Sie wollte rein, um Breivik zu sehen. Sie behauptete, sie sei seine Geliebte", sagte ein Sprecher der Osloer Polizei dem Fernsehsender TV2. Die deutschen Behörden hätten bestätigt, dass die Frau der Polizei bereits bekannt sei.

Laut VG sagte sie dem Fernsehsender, sie sei am Tag vor dem Prozess aus Stuttgart angereist. Auf ihrem Handy sei ein Bild des Massenmörders mit einer Waffe gewesen.

Breivik wird in dieser Woche zum Doppelanschlag befragt. Seiner Meinung nach gibt es nur zwei gerechte Urteile - Freispruch oder Todesstrafe. Das Gericht wird ihn allerdings diesbezüglich enttäuschen müssen. Am Dienstag war ein Laienrichter, der im Internet die Todesstrafe als einzig gerechte Strafe für Breivik bezeichnete, für befangen erklärt worden.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Neues Gutachten: Breivik zurechnungsfähig

Oslo-Attentäter über Attest erfreut

Neues Gutachten: Breivik zurechnungsfähig

Breivik-Prozess: Opfer schilderte sein Leid

Beinamputierter im Zeugenstand

Breivik-Prozess: Opfer schilderte sein Leid

Überlebende bietet Breivik mutig die Stirn

"Junge Norweger können schwimmen"

Überlebende bietet Breivik mutig die Stirn

Laienrichter forderte Todesstrafe für Breivik

Thomas I. für befangen erklärt

Laienrichter forderte Todesstrafe für Breivik

54 Polizeifehler beim Massaker von Oslo

Untersuchungsbericht zeigt

54 Polizeifehler beim Massaker von Oslo


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute