Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

26.04.2012

Schock-Aufnahme auf YouTube

Journalist wurde in Syrien lebendig begraben

Der Mann, der von syrischen Soldaten begraben wurde (© Screenshot YouTube)

Es sind verstörende Bilder, die ein YouTube-Video aus Syrien zeigt. Ein Mann wird bei lebendigem Leib begraben, während er um sein Leben schreit. Soldaten um ihn herum schaufeln Erde auf den Rebellen, der mit Gewehren in Schach gehalten wird.

Der Mann ist bereits bis zum Hals in der Erde, als offenbar ein Kommandant der syrischen Armee dazustößt und mit den Worten "Wir haben ihn begraben, wie angeordnet" von den Soldaten empfangen wird. "Was hatte er bei sich? Habt ihr irgendetwa bei diesem verdammten Tier gefunden?", fragt der Kommandant nach. Die Soldaten antworten, dass der Mann, der aus der Nähe von Homs stammen soll, mit einer Kamera die Truppen von Präsident Bashar al-Assad gefilmt hatte, um das Video Fernsehsendern zuzuspielen.

Der Eingegrabene wird mehrmals als "Tier" und "Hund" bezeichnet, bevor der Befehl gegeben wird, ihn zu begraben. Die Soldaten schütten Sand über seinen Kopf, während der Mann schreit: "Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer Allah gibt." Dann verschwindet sein Kopf unter der Erde. "Sag, dass es keinen Gott außer Bashar gibt", spotten die Soldaten. Während die grausamen Bilder um die Welt gehen, kann die Echtheit der Aufnahmen nicht verifiziert werden - keines der Gesichter der Soldaten ist zu erkennen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Stars strömen zu Peaches Geldofs Begräbnis

Selbe Kirche wie bei Mutter

Stars strömen zu Peaches Geldofs Begräbnis

3,3 Millionen Euro für Armenbegräbnisse

VP kritisiert Intransparenz

3,3 Millionen Euro für Armenbegräbnisse

Ukraines Premier: "Wir sprechen über Krieg!"

Krim gibt Abspaltung bekannt

Ukraines Premier: "Wir sprechen über Krieg!"

Droht wegen Krim-Konflikt nun Gasknappheit?

"Österreich bestens gerüstet"

Droht wegen Krim-Konflikt nun Gasknappheit?

Posträuber Ronnie Biggs in London beigesetzt

Biker-Geleit der Hell's Angels

Posträuber Ronnie Biggs in London beigesetzt

Patienten am Rande der Gesellschaft

"Heute" und Caritas helfen

Patienten am Rande der Gesellschaft

So bettete Mandelas Dorf ihn zur letzten Ruhe

Beisetzung gemäß Tradition

So bettete Mandelas Dorf ihn zur letzten Ruhe

Walkers Leichnam wird am Wochenende beerdigt

Bestattung im intimen Kreis

Walkers Leichnam wird am Wochenende beerdigt

Die Welt gehört den Mutigen

Und die Bühne sowieso

Die Welt gehört den Mutigen

Über 50 Tote bei neuerlichen Protesten in Ägypten

Jahrestag des Jom-Kippur-Kriegs

Über 50 Tote bei neuerlichen Protesten in Ägypten

Amok-Wilderer bekommt Geheim-Begräbnis

Jagdschloss zu verkaufen

Amok-Wilderer bekommt Geheim-Begräbnis

Iran droht USA & Co, Syrer rüsten sich für Krieg

Konsequenzen "außerhalb" Syriens

Iran droht USA & Co, Syrer rüsten sich für Krieg


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute

1

Pädagogen waren verzweifelt

Syrien-Mädchen: "Alle Christen Ungläubige"

2

Nach Urteil kostet sie 360 Euro

Prozess um eine Leberkäs-Semmel

3

Händler will Schadensersatz

Amazon-Bewertung bringt Käufer Mega-Klage ein

5

Polizisten retten Lenker

Schlaganfall am Steuer: Hupe rettete Leben

6

Lust auf Jobwechsel?

NEOS suchen nun 200 Politiker

9

Patienten bestohlen

Polizei sucht diesen feigen AKH-Dieb

10

Mischling Jacky (12)

Hund wartet seit 7 Jahren auf Familie