Hatte sich schon gestellt Welt

Eltern prügelten Kinderschänder ins Spital

Eltern prügelten Kinderschänder ins Spital

Nach der Behandlung seiner Verletzungen kam der 63-Jährige zurück in die Psychiatrie (© dapd)

Rettung Deutschland Ambulanz Rotes Kreuz
Nach der Behandlung seiner Verletzungen kam der 63-Jährige zurück in die Psychiatrie
Die Eltern eines missbrauchten Mädchens haben den 63 Jahre alten Täter in St. Andreasberg im Harz krankenhausreif geprügelt. Der Mann hatte sich bereits gestellt und in stationäre psychiatrische Behandlung gegeben, teilte die Polizei am Samstag mit.

Als er in Begleitung zweier Pfleger persönliche Dinge aus seiner Wohnung holen wollte, schlug der Vater des Mädchens auf ihn ein und würgte ihn. Die Mutter attackierte ihn ebenfalls.

Der Mann floh, er wurde später von der Polizei aufgegriffen. Nach der ambulanten Behandlung seiner Verletzungen kam er zurück in die psychiatrische Klinik. Gegen ihn wird wegen Missbrauchs zweier Kinder ermittelt.

APA/red.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

1 Kommentar
silver. Veteran (2207)

Antworten Link Melden 0 am 05.05.2012 21:30

...und gegen die Eltern wird Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Recht und Ordnung muss sein, auf beiden Seiten. Wo kämen wir sonst hin?

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)