Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

23.05.2012

Jüngste Frau am Gipfel

16-jährige Nepalesin hat Mount Everest bezwungen

Himalaja Nepal Mount Everest

Nimachemji hatte den Berg von nepalesischer Seite aus bestiegen - diese Route gilt als besonders anspruchsvoll (© Fotolia)

Trotz tödlicher Unfälle geht die Rekordjagd am welthöchsten Berg im Himalaya-Gebirge weiter: Eine 16-jährige Nepalesin hat nach Medienberichten als eine der jüngsten Frauen in der Geschichte den Mount Everest bezwungen.

Am Samstag sei Nimachemji Sherpa auf dem Gipfel des mit 8.850 Metern welthöchsten Berges angekommen, berichtete die Tageszeitung Nagarik am Mittwoch. Aus dem Basislager habe sie danach mitgeteilt, nun die bisher jüngste weibliche Everest-Bezwingerin zu sein. Allerdings hatte im Jahr 2002 eine damals 15-Jährige den Berg von chinesischer Seite aus erklommen. Nimachemji hatte den Berg hingegen von nepalesischer Seite aus bestiegen. Diese Route gilt als anspruchsvoller.

Messner: "Jede Oma glaubt, sie kann Everest besteigen"
Erst am Wochenende waren mindesten vier Kletterer beim Abstieg vom Mount-Everest-Gipfel ums Leben gekommen. Bergsport-Legende Reinhold Messner (67) forderte daraufhin ein Ende des Massentourismus im Himalaya-Gebirge. "Solange jede 73-jährige Oma denkt, sie könnte den Mount Everest besteigen, wird es da oben auch Tote geben", sagte er.

Im Mai ist am Mount Everest Klettersaison. Die Behörden haben für diese Saison gut 330 Bergsteigern den Aufstieg genehmigt. 250 Kletterer sind am Mount Everest ums Leben gekommen, seit der Berg vor 57 Jahren offiziell für Bergsteiger geöffnet worden war. Der Neuseeländer Edmund Hillary und der Nepalese Tenzing Norgay hatten am 29. Mai 1953 als Erste den Gipfel des Everest erklommen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Erneut zwei Bergsteiger tödlich verunglückt

Deutsche Urlauber tot geborgen

Erneut zwei Bergsteiger tödlich verunglückt

21 Kletterer vor Wald- brand in OÖ gerettet

Löschhubschrauber im Einsatz

21 Kletterer vor Wald- brand in OÖ gerettet

Bergsteiger musste Nacht im Freien verbringen

91-Jähriger überlebte auf Berg

Bergsteiger musste Nacht im Freien verbringen

Heuer bereits 19 tote Bergsteiger

Ansturm auf Klettersteige

Heuer bereits 19 tote Bergsteiger

Salzburger stürzte am Matterhorn in den Tod

Galt als erfahrener Alpinist

Salzburger stürzte am Matterhorn in den Tod

Traurige Gewissheit: Bergsteiger sind tot

Alpinisten waren vermisst

Traurige Gewissheit: Bergsteiger sind tot

Deutscher Bergsteiger stürzte in den Tod

Vor den Augen des Begleiters

Deutscher Bergsteiger stürzte in den Tod

Bergnot: Alpine Parkuhr alarmiert Helfer

Wanderer, Bergsteiger & Co.

Bergnot: Alpine Parkuhr alarmiert Helfer

Brite stürzte in Tirol 200 Meter in den Tod

2 Alpinisten in Stmk gerettet

Brite stürzte in Tirol 200 Meter in den Tod

Zwei Alpinisten aus Bergnot gerettet

Nacht auf über 1.000 Meter verbracht

Zwei Alpinisten aus Bergnot gerettet

Ermittlungen nach Prügelei am Mount Everest

Höchste Schlägerei der Welt

Ermittlungen nach Prügelei am Mount Everest


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute