Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

01.07.2012

Druck auf Teheran

Ab sofort: EU belegt Iran mit Öl-Embargo

Iran Öl Embargo

Ein Ölfeld südwestlich von Teheran (© Vahid Salemi (AP))

Im festgefahrenen Atomstreit mit dem Iran tritt am Sonntag ein Ölembargo der Europäischen Union in Kraft. Auch Altverträge für die Lieferung iranischen Öls müssen zu dieser Frist enden. Versicherer in der EU dürfen außerdem nicht mehr die Absicherung von iranischen Öltransporten übernehmen. Auf diese Strafmaßnahmen hatte sich die EU im Jänner geeinigt.

Die EU-Außenminister bekräftigten in der vergangenen Woche noch einmal, dass sie an den neuen Sanktionen festhalten und auch weitere Strafmaßnahmen erwägen. Der Iran, der im Verdacht steht, heimlich an einer Atombombe zu bauen, warnte dagegen mehrmals vor negativen Folgen des Embargos für die Atomgespräche mit dem Westen.

Andere Käufer gefunden
Die Sanktionen hätten "keine Auswirkung" auf den Iran, zitierten iranische Medien am Sonntag den Ölminister Rostam Ghassemi. Teheran habe angesichts der Strafmaßnahmen bereits "notwendige Entscheidungen" getroffen und neue Käufer gefunden, die "Europa ersetzen".

Die Europäische Union hatte das Ölembargo im Jänner beschlossen, um so im festgefahrenen Atomstreit den Druck auf Teheran zu erhöhen. Nach Schätzungen der Internationalen Energieagentur sind die Öl-Exporte des Landes aufgrund der Sanktionen seit Jahresbeginn bereits zurückgegangen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

EU soll Russen-Geschäft stoppen

Waffen, Öl, Kaviar

EU soll Russen-Geschäft stoppen

Raketen gegen Nordkorea mitten in Tokyo

Pjöngjang droht wieder mit Atomkrieg

Raketen gegen Nordkorea mitten in Tokyo

Nordkorea bereitet offenbar Atomtest vor

Südkorea ortet "Anzeichen"

Nordkorea bereitet offenbar Atomtest vor

Irak stellt die OMV auf Straf-Blacklist

Wegen Kauf von Kurden-Öl

Irak stellt die OMV auf Straf-Blacklist

Österreichs Golan-Mission vor dem Aus?

Opposition fordert Abzug

Österreichs Golan-Mission vor dem Aus?

Der Wirtschaftsraum EU

Kraft der Gemeinschaft

Der Wirtschaftsraum EU

EU weitet Sanktionen gegen Russland aus

Halbe Milliarde Euro für Ukraine

EU weitet Sanktionen gegen Russland aus

USA nehmen Nordkoreas Atomdrohung ernst

Kim Jong-uns Spiel mit dem Feuer

USA nehmen Nordkoreas Atomdrohung ernst

Schockbilder auf Tschick-Packerln ab 2016

Fotos von Faul-Zähnen & Co

Schockbilder auf Tschick-Packerln ab 2016

Obama warnt den Iran vor Nuklearwaffen

Rede zur "Lage der Nation"

Obama warnt den Iran vor Nuklearwaffen

FP-Partner fordert EU-Bordell

"Parlamentsgebäude verkaufen"

FP-Partner fordert EU-Bordell

Kiew droht Berlin im Timoschenko-Streit

Wirtschaftliche Konsequenzen

Kiew droht Berlin im Timoschenko-Streit


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute