Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

Wirbel um giftige Eierfarben

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

Das TV-Programm zu Ostern

Premieren, Serien

Das TV-Programm zu Ostern

Eierpecken: So gewinnt man immer

Kampf ums stärkste Ei

Eierpecken: So gewinnt man immer

06.07.2012

Flucht in die Türkei?

Hoher syrischer General kehrt Assad den Rücken

Präsident Assad wurde von einem hohen General im Stich gelassen.

Der innere Kreis Präsident Assads wird immer kleiner. (© Reuters)

In Syrien hat ein Mitglied des innersten Führungszirkels Oppositionellen zufolge Präsident Bashar al-Assad den Rücken gekehrt. Mehrere Rebellen bestätigten der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag, mit Manaf Tlas, General der Republikanischen Garde, sei der bisher wichtigste Angehörige der Führungsschicht desertiert. Tlas, dessen Vater 30 Jahre Assads Vater als Verteidigungsminister diente, konnte nicht für eine Stellungnahme erreicht werden.

+++ Angst vor Gift: Assad lässt Essen vorkosten +++

+++ Assad entschuldigt sich für Kampfjet-Abschuss +++

Die Online-Nachrichtenseite Syriasteps berichtete, Tlas sei in die Türkei geflüchtet. Aus Oppositionskreisen hieß es, der General sei erbost über die Entscheidung Assads gewesen, militärisch gegen die Rebellen vorzugehen.

Tlas galt als Freund von Assad und ist einer der wenigen sunnitischen Muslime in der von Allawiten dominierten Führungsschicht. Sollten sich die Berichte bestätigen, könnte dessen Flucht darauf hindeuten, dass der Rückhalt für den autokratisch regierenden Staatschef in den Reihen der wohlhabenden Sunniten schwindet. Diese haben Assad bisher in weiten Teilen unterstützt - oder nicht offen rebelliert. Der Vater und ein Bruder von Tlas haben Syrien nach Ausbruch der Revolte vor mehr als 16 Monaten bereits verlassen. Seitdem sind Tausende Syrer getötet worden.

Der "innere Kreis" Assads zerfällt
Auch die Exil-Opposition berichtete von der Flucht. "Das ist ein sehr entscheidender Treuebruch. Seine Brigade ist ihrem General sehr verbunden. Das wirkliche Überlaufen hat jetzt begonnen", sagte ein Assad-Gegner. Ein westlicher Diplomat, der Tlas in Damaskus kennengelernt hatte, ergänzte: "Das ist eine wichtige Nachricht, weil sie zeigt, dass der innere Kreis zerfällt." Syriasteps zitierte dagegen ein Mitglied der Sicherheitsbehörden, das den Abgang relativierte: "Das bedeutet rein gar nichts".

Die Republikanische Garde ist eine Elite-Einheit unter dem Kommando des berüchtigten Assad-Bruders Maher, der als einer der Drahtzieher des gewaltsamen Vorgehens gegen die Zivilbevölkerung gilt.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Zoo Salzburg: Wieder ist Gepard entkommen

Drittes Mal in zwei Jahren

Zoo Salzburg: Wieder ist Gepard entkommen

Kiew: Wüste Schlägerei im Parlament

Naht nun Bürgerkrieg?

Kiew: Wüste Schlägerei im Parlament

Bei Juwelier-Überfall mit Hammer Scheibe zerstört

Maskierte flüchteten mit Beute

Bei Juwelier-Überfall mit Hammer Scheibe zerstört

Depeche Mode sagen Konzert in Kiew ab

"Aktuelle Bürgerunruhen"

Depeche Mode sagen Konzert in Kiew ab

Batterieladegerät setzte Sofa in Brand

Hausbesitzer flüchtete

Batterieladegerät setzte Sofa in Brand

U-Häftling flüchtete auf Krücken

Bei Spitalsaufenthalt

U-Häftling flüchtete auf Krücken


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute