Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Räumung Pizzeria Anarchia | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

Birkenstocks im Anmarsch

Sandalen-Fieber

Birkenstocks im Anmarsch

Joss Stone Konzert wird heiß!

"One hell of a ride"

Joss Stone Konzert wird heiß!

Der ärgste Sci-Fi-Horror

Bildergalerie

Der ärgste Sci-Fi-Horror

07.07.2012

Baum stürzt auf Pkw

Blitz trifft neunjähriges Mädchen - es ist tot!

Unwetter Deutschland Blitz tötet 9-Jährige

In der Mitte ist der Baum zu sehen, unter dem das Mädchen Schutz suchte und dann vom Blitz getroffen wurde (© APA/dapd)

Bei zum Teil heftigen Unwettern im Osten und Süden Deutschlands sind am Freitag zwei Menschen getötet und mindestens 20 verletzt worden. In Heidenau bei Dresden wurde ein neunjähriges Mädchen am frühen Freitagabend von einem Blitz erschlagen. Nördlich der sächsischen Landeshauptstadt, in Laußnitz, stürzte ein Baum auf das Auto eines 23-Jährigen und verletzte diesen tödlich.

Die Identität des jungen Mannes konnte zunächst nicht festgestellt werden, weil die Rettungskräfte auch Stunden nach dem Unglück auf der Bundesstraße 97 bei Laußnitz den schweren Baum nicht von dem Wagen heben konnten. Ein weiterer umstürzender Baum verletzte zwei weitere Menschen.

+++ Wien: 30 Kinder schauten zu als Blitz im Prater Frau traf +++

Das in Heidenau getötete Mädchen hielt sich offenbar in unmittelbarer Nähe eines Baums auf, der vom Blitz getroffen wurde. Wie die Polizei in Dresden weiter mitteilte, ereignete sich das Unglück auf dem Gelände eines Schwimmbades. Die genauen Umstände müssten aber noch geklärt werden, so ein Sprecher.

Blitz streift Wandergruppe - 15 Verletzte
Glück im Unglück hatten 15 Bergsteiger im Berchtesgadener Land. Ein Blitz streifte die Wandergruppe am Freitag. Dabei wurden 15 Menschen verletzt, unter ihnen ein Zehnjähriger. Für 13 von ihnen endete die Wanderung im Krankenhaus. Zu der Gruppe gehörten auch Soldaten aus den Niederlanden.

+++ Unwetter in Österreich: Überflutungen, Stromausfall in A2-Tunnel +++

Jedes Jahr werden in Deutschland nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) 40 bis 50 Menschen direkt oder indirekt von einem Blitz getroffen, einige von ihnen tödlich. Bereits vor gut einer Woche waren im hessischen Korbach vier Frauen durch den Blitzeinschlag auf einem Golfplatz getötet worden.

News für Heute?


Verwandte Artikel

VW will mit Sparpaket Weltmarktführer werden

Chef Winterkorn hielt Brandrede

VW will mit Sparpaket Weltmarktführer werden

Weiterer US-Spion in Deutschland enttarnt

Im Verteidigungsministerium

Weiterer US-Spion in Deutschland enttarnt

Diddl-Maus steht jetzt vor dem Aus

Produktion eingestellt

Diddl-Maus steht jetzt vor dem Aus

Siemens will 11.600 (!) Jobs streichen

Konzern will 1 Milliarde sparen

Siemens will 11.600 (!) Jobs streichen

Deutscher stellt Klopapier aus echtem Gold her

Für luxusverwöhnte Hintern

Deutscher stellt Klopapier aus echtem Gold her


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute