Im 41. Stockwerk Welt

Arbeiter drohten mit Gerüst abzustürzen

Zwischenfall mit einem Gerüst in New York.

Im 41. Stockwerk kam es zu der gefährlichen Situation.

Zwischenfall mit einem Gerüst in New York.

Im 41. Stockwerk kam es zu der gefährlichen Situation.

Glimpflich ausgegangen ist ein Zwischenfall mit einem Gerüst an einem New Yorker Wolkenkratzer. Im 41. Stockwerk bekam das kleine Metallgerüst aus bisher ungeklärter Ursache Schlagseite und drohte, mitsamt den zwei Arbeitern, die sich darin befanden, abzustürzen.

Ein Aufzugmonteur, der in einem gegenüberliegenden Gebäude arbeitete, sagte: "Als ich die Plattform sah, war sie gerade. Ich bin kurz weg, um mir etwas zu trinken zu holen. Als ich wiederkam, kippte das Teil nach rechts."

Die daraufhin alarmierte Feuerwehr konnte die Männer ohne größere Verletzungen bergen. Die mussten allerdings knapp 40 Minuten in über 100 Metern Höhe ausharren. Mit dem Gefühl, dass das kleine Gerüst jederzeit in die Tiefe stürzen könnte. Warum die Plattform überhaupt instabil wurde, müssen nun Ermittlungen klären.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel