Offenbar geheiratet Welt

Frau an Kim Jong Uns Seite ist seine Jugendliebe

Frau an Kim Jong Uns Seite ist seine Jugendliebe

Hyon Song - die Frau an Kim Jong Uns Seite (© KRT)

Rätselraten um die Frau an Kim Jong Uns Seite
Hyon Song - die Frau an Kim Jong Uns Seite
Tagelang wurde darüber gerätselt, wer beim Besuch einer Disney-Show die Frau an der Seite von Nordkoreas Diktator Kim Jong Un war. Nun ist die Katze aus dem Sack: Hyon Song ist Schlagersängerin, die verbotene Jugendliebe des Neo-Machthabers - und seit kurzem gerüchteweise seine Ehefrau.

Kim Jong Un und Hyon Song lernten sich vor etwa zehn Jahren kennen, als der Diktatoren-Sohn aus einem Nobel-Internat aus Bern nach Nordkorea zurückkehrte. So heiß die Romanze gewesen sein soll, so kurz war sie: Vater Kim Jong Il verbot die Zweisamkeit. Der Sohnemann fügte sich, die Sängerin der Band "Bochonbo Electronic Music Band" konzentrierte sich auf Lobgesänge mit Titeln wie "(Frauen, die) arbeiten können wie Pferde" oder "Wir sind die Truppen der Partei".

Kurz nach dem Tod des Machthabers im Dezember 2011 soll Kim Jong Un seine Jugendliebe wieder zu sich gerufen haben - immer öfter wurde sie auf Fotos und in Videos präsentiert. Anfangs noch als Hauptfigur eines Werbevideos, in dem gezeigt wurde, wie sehr sich Frauen in Nordkorea über die Arbeit am Fließband freuen. Zuletzt bei einer Disney-Show an der Seite des neuen Diktators Kim Jong Un - erste Reihe fußfrei.

Aisatische Medien berichte gar von einer Hochzeit des Paares. Was dafür spricht: Affären und Liebespartnerinnen derjenigen, die in Nordkorea die Fäden ziehen, wurden bisher nie in der Öffentlichkeit präsentiert. Mit Hyon Song ließ sich Kim Jong Un aber bereitwillig ablichten - sogar die mächtigen Generäle mussten auf Sicherheitsabstand gehen.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Welt

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)