Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

23.07.2012

Anschlagsserie

Blutigster Irak-Tag seit 2 Jahren

Anschlag Irak

Im Irak wurde eine neue, blutige Anschlagsserie losgetreten. (© Reuters)

Nach offiziellen Angaben sind bei einer Anschlagserie im Irak am Montag mindestens 91 Menschen getötet worden.

Mehr als 160 Menschen wurden bei insgesamt 22 Attentaten in 14 Städten, darunter die Hauptstadt Bagdad verletzt, wie die irakischen Behörden mitteilten. Damit handle es sich um den blutigsten Tag seit mehr als zwei Jahren.

Allein in und um Bagdad wurden sechs Explosionen gezählt, darunter ein Autobombenanschlag und ein Selbstmordattentat. Auch in der nordirakischen Stadt Kirkuk explodierten vier Autobomben.

Bekannt hat sich zu der Anschlagserie bisher niemand, die sunnitische Terrororganisation Al-Kaida hatte jedoch vermehrte Anschläge angekündigt.

Nach letzten Polizei- und Sanitäterangaben wurden sogar mehr als 150 Menschen getötet oder verletzt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Steinhauer als K.u.k-Richter im Theaterstück

"Die Schüsse von Sarajevo"

Steinhauer als K.u.k-Richter im Theaterstück

Türkei: Sechs Menschen erschossen

Kritik an Erdogan wächst

Türkei: Sechs Menschen erschossen

Taliban griffen Flughafen von Kabul an

Panzerfäuste & Gewehre

Taliban griffen Flughafen von Kabul an

9/11: Fahrgestell von Flugzeug gefunden

11,5 Jahre nach Attentat

9/11: Fahrgestell von Flugzeug gefunden

Mutmaßliche Terroristen in Spanien verhaftet

Täterprofil wie Boston-Bomber

Mutmaßliche Terroristen in Spanien verhaftet

Boston Attentäter droht Todesstrafe

Vater will die Leiche

Boston Attentäter droht Todesstrafe


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute