In Polen Welt

Kleinbus kollidierte mit Zug: 8 Tote

Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Zug in Polen.

Der Kleinbus wurde bei dem Zusammenstoß völlig zerstört.

Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Zug in Polen.

Der Kleinbus wurde bei dem Zusammenstoß völlig zerstört.

Bei einem schweren Unfall in Polen sind acht Menschen getötet und zwei weitere verletzt worden. Ein Zug konnte vor einem auf den Gleisen stehenden Kleinbus nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Nach Angaben eines örtlichen Feuerwehrsprechers stieß der nicht schneller als 40 Stundenkilometer fahrende Regionalzug am frühem Montagmorgen an einem Bahnübergang im zentralpolnischen Ort Bratoszewice mit einem Kleinbus zusammen.

Bei den Opfern handle es sich um die Businsassen. Warum der Bus auf den Gleisen stand, war zunächst nicht bekannt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel