Tragische Geschichte Welt

Dieser kleine Engel rettete Tausende Menschenleben

Rachel Beckwith

Rachel Beckwith (+ 9): Das Mädchen kämpfte für sauberes Wasser in Äthiopien

Rachel Beckwith

Rachel Beckwith (+ 9): Das Mädchen kämpfte für sauberes Wasser in Äthiopien

Sie war ein Engel auf Erden, hat durch ihren Tod Tausende Menschen gerettet! Die herzzerreißende Geschichte von Rachel Beckwith aus Bellevue (USA): Die süße Schülerin will helfen – und hat an ihrem 9. Geburtstag eine tolle Idee.

Sie verweigert Party und Geschenke, die Verwandtschaft soll einen Dollar für jedes ihrer Lebensjahre spenden – die eingenommenen 220 Dollar will sie der Hilfsorganisation "charity: water" geben, die Brunnen in Afrika baut. Doch dann die Tragödie: Bei einem Verkehrsunfall im Juli 2011 wird Rachel schwer verletzt, fällt ins Koma, stirbt.


Das Wunder: Ergriffen von ihrem Schicksal, spenden innerhalb von wenigen Monaten 32.000 Menschen 1,26 Millionen Dollar! Mit dem Geld wurden jetzt unter Aufsicht von Rachels Mutter Samantha Hunderte Brunnen in Äthiopien gebaut, 60.000 Menschen haben nun Zugang zu Trinkwasser.

Wenn Sie Rachels gutem Beispiel folgen wollen, können Sie unter www.charitywater.org/ helfen!


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel