Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

06.08.2012

Zur Opposition übergelaufen

Syrischer Premier außer Landes geflohen

Riyad Hijab syrischer Premierminister

Das Staatsfernsehen erklärte, Hijab sei entlassen worden (© Reuters)

Der syrische Premierminister Riyad Hijab ist aus Syrien geflüchtet, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Montag. Ein Sprecher Hijabs bestätigte unterdessen die Fahnenflucht des Regierungsoberhaupts.

Im Fernsehsender Al-Jazeera erklärte der Sprecher, Hijab sei zur Opposition übergelaufen und befinde sich mit seiner Familie an einem sicheren Ort. Der Sprecher verlas auch ein Statement Hijabs: "Ich erkläre heute meine Desertion von diesem terroristischen und Regime, das für zahlreiche Morde verantwortlich ist, und erkläre, dass ich mich der Revolution für Freiheit und Würde angeschlossen habe. Ich erkläre, dass ich ab heute ein Soldat dieser seligen Revolution bin."

Als Übergangspremier wurde angeblich Omar Ghalawanji ernannt, der zuvor das Amt des Vize-Premiers innegehabt hatte.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Sechs Österreicher im Syrien-Krieg umgekommen

"Unterstützung für Terror"

Sechs Österreicher im Syrien-Krieg umgekommen

Massenflucht aus Palästinenser-Lager

Familien flohen in Libanon

Massenflucht aus Palästinenser-Lager

EX-UN-General Kofi Annan bei Assad in Syrien

Gespräch über Ende der Gewalt

EX-UN-General Kofi Annan bei Assad in Syrien

250.000 Palästinenser in Syrien auf der Flucht

Sorge um "doppelte Flüchtlinge"

250.000 Palästinenser in Syrien auf der Flucht

Assads Armee zerbröckelt immer mehr

Ranghohe Offiziere desertieren

Assads Armee zerbröckelt immer mehr

Assad auf Suche nach Exil in Lateinamerika

Kein formelles Asylangebot

Assad auf Suche nach Exil in Lateinamerika

Heftige Kämpfe um Flughafen Damaskus

Keine Österreicher betroffen

Heftige Kämpfe um Flughafen Damaskus

40 Tote bei Beschuss durch Armee in Damaskus

Hunderttausende auf der Flucht

40 Tote bei Beschuss durch Armee in Damaskus

Blutbad bei Anschlägen in Damaskus

Mehrere Bomben explodiert

Blutbad bei Anschlägen in Damaskus

Videobotschaft an Syriens Präsidentengattin

Sie soll das Grauen stoppen

Videobotschaft an Syriens Präsidentengattin

Blutbad geht weiter - Assad gegen Friedensplan

1000 Tote bei Kämpfen in Syrien

Blutbad geht weiter - Assad gegen Friedensplan

Dutzende Tote bei Bombenanschlag in Syrien

Zwei Sprengsätze detoniert

Dutzende Tote bei Bombenanschlag in Syrien

So prasste die Assad-Familie

Gehackte Mails zeigen

So prasste die Assad-Familie


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute