Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Drama am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

Wiens neues Wahrzeichen

Hase auf Albertina

Wiens neues Wahrzeichen

Das TV-Programm zu Ostern

Premieren, Serien

Das TV-Programm zu Ostern

11.08.2012

In Taiwan

Erste Lesben-Hochzeit nach buddhistischem Ritus

Das glückliche Brautpaar bei der Ehezeremonie.

Das glückliche Brautpaar bei der Ehezeremonie. (© APA)

Bei der ersten Homosexuellen-Hochzeit nach buddhistischem Ritus in Taiwan sind am Samstag zwei Frauen den Bund der Ehe eingegangen. Fish Huang und You Ya-ting gaben sich in einem Kloster in Taoyuan im Norden der Insel vor einer Buddha-Statue das Ja-Wort.

Die beiden 30-Jährigen trugen traditionelle weiße Brautkleider und tauschten während der von einer Frau geleiteten Zeremonie Gebetsketten anstelle von Eheringen aus.

Shih Chao-hui, die die Frauen miteinander vermählte, sprach von einem "historischen" Ereignis. "Die beiden Frauen sind bereit, an die Öffentlichkeit zu treten und um ihr Schicksal zu kämpfen..., um die soziale Diskriminierung zu überwinden." Die Eltern der beiden Frauen waren bei der Hochzeit nicht anwesend, womöglich ein Anzeichen für den sozialen Druck, der auf den Verwandten Homosexueller Lastet. Fish Huang begründete die Abwesenheit der Eltern mit der Anwesenheit vieler Journalisten.

Liberales Taiwan
Homosexuellen-Aktivisten hoffen, dass Taiwan der erste Staat in Asien wird, der gleichgeschlechtliche Ehen legalisiert. Das Land gilt als eines der liberalsten in der Region, Schwulen- und Lesben-Gruppen drängen seit Jahren auf eine Legalisierung der Homo-Ehe.

Das taiwanesische Kabinett hatte 2003 als erste asiatische Regierung ein Gesetz vorgelegt, das Schwulen und Lesben erlauben sollte, zu heiraten und Kinder zu adoptieren. Präsident Ma Ying-jeou sagte jedoch, es müsse zunächst ein gesellschaftlicher Konsens erreicht werden, bevor die Gesetzgebung verändert werden könne. Vor einem Jahr gaben sich bei einer inoffiziellen Hochzeitsfeier in Taiwan rund 80 lesbische Paare das Ja-Wort, um auf ihr Anliegen aufmerksam zu machen.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Veronica Ferres will noch 2014 vor den Traualtar

Bei "Wetten, dass.." verraten

Veronica Ferres will noch 2014 vor den Traualtar

Die verrücktesten Hochzeiten aus aller Welt

Piraten, Roboter, Toiletten

Die verrücktesten Hochzeiten aus aller Welt

Spindi bleibt Adoption für Homosexuelle zu heiß

Interner "Entwicklungsprozess"

Spindi bleibt Adoption für Homosexuelle zu heiß

Adoption: "Homosexuelle nicht ausgrenzen"

Umweltminister Rupprechter

Adoption: "Homosexuelle nicht ausgrenzen"

Österreicher werden zu Heiratsmuffeln

Hochzeiten gehen zurück

Österreicher werden zu Heiratsmuffeln

Schwule bekommen in Uganda lebenslang

Internationale Kritik egal

Schwule bekommen in Uganda lebenslang

Witzige Werbespots fordern Toleranz in Sotschi

"Schon immer ein bisserl schwul"

Witzige Werbespots fordern Toleranz in Sotschi

Fürsten-Hochzeit im Winterwunderland

Andrea Casiraghi von Monaco

Fürsten-Hochzeit im Winterwunderland

Extravagante Bräutigame und Hochzeits-Drohnen

Trends auf der Hochzeitsmesse

Extravagante Bräutigame und Hochzeits-Drohnen


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute