Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

16.08.2012

Drama in Tschechien

Zwei Österreicher tot nach Flugzeug-Absturz

In einer solchen "Sokata" waren die Österreicher unterwegs

In einer solchen "Sokata" waren die Österreicher unterwegs (© Wikipedia)

Ein Kleinflugzeug mit Registrierung in der Alpenrepublik ist heute, Donnerstag, beim Anflug auf den Flugplatz Zabreh in Tschechien abgestürzt.

Die beiden Österreicher an Bord, 67 und 42 Jahre alt, kamen bei dem Unglück ums Leben. Austro Control bestätigte auf Nachfrage den Unfall. Zu dem Absturz war es kurz vor 13.30 Uhr in Dolni Benedov-Zabreh gekommen, als die viersitzige "Sokata" auf der Graspiste landen wollte. Ein Augenzeuge berichtete, dass die Maschine mit einem gebrochenen Flügel in einem Feld lag.

Laut einem Polizeisprecher handelt es sich um ein österreichisches Flugzeug. Der Pilot und sein einziger Passagier hatten rot-weiß-rote Dokumente bei sich. Austro Control bestätigte die tschechischen Informationen. Unbekannt war zunächst, woher die Maschine gekommen war und welcher ihr Heimatflughafen ist.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Selbsternannter "Robin Hood" erschoss Banker

Polizei fand Abschiedsbrief

Selbsternannter "Robin Hood" erschoss Banker

MH370 - Flieger könnte gefunden sein

Countdown für Blackbox

MH370 - Flieger könnte gefunden sein

Tiroler (30) überlebte 80-Meter-Sturz

Unfall im Klettergarten

Tiroler (30) überlebte 80-Meter-Sturz

Passagierin knipst Flugzeug-Crash-Selfie

Einzige Beschreibung: "Jep..."

Passagierin knipst Flugzeug-Crash-Selfie


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute