Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

21.08.2012

Verdächtiges Paket

Bombenalarm in Israelischer Botschaft

Das Bombenräumkommando ist (zum Glück) umsonst angerückt.

Das Bombenräumkommando ist (zum Glück) umsonst angerückt. (© APA - Symbolbild)

Wegen eines verdächtigen Pakets ist die israelische Botschaft in Dublin am Dienstag vorübergehend geräumt worden. Es handelte sich um einen falschen Alarm.

"Das Gebäude wurde geräumt", sagte ein Sprecher der irischen Polizei. "Die Gegend darum herum wurde abgeriegelt." Das Paket sei am Vormittag innerhalb des Botschaftsgebäudes entdeckt worden und ein Bombenentschärfungskommando der irischen Sicherheitskräfte untersuchte die Sendung. Nach einer Stunde wurde Entwarnung gegeben.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Literaturnobelpreisträger Seamus Heaney ist tot

Dichter des Nordirlandkonflikts

Literaturnobelpreisträger Seamus Heaney ist tot

Irland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

"Werden Lösungen bringen"

Irland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Iren stimmen über Fiskalpakt ab

Breite Zustimmung erwartet

Iren stimmen über Fiskalpakt ab

Großeinsatz: Bombenalarm wegen Kochtopf

Entwarnung nach Evakuierung

Großeinsatz: Bombenalarm wegen Kochtopf

Iren stimmen Fiskalpakt zu

60,3 Prozent dafür

Iren stimmen Fiskalpakt zu


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute