Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

21.08.2012

Riesenschrecken

Explosion bei New Yorker U-Bahn-Bau geht schief

SUBWAY New York

Großer Schrecken für die Bewohner der Upper East Side (© AP)

Eine geplante Explosion an einer U-Bahn-Baustelle in New York ist am Dienstag zu heftig ausgefallen und hat Fensterscheiben umliegender Gebäude zersplittern lassen.

Bei der kontrollierten unterirdischen Explosion im Stadtteil Upper East Side in Manhattan sei anscheinend etwas schief gegangen, sagte ein Sprecher der Öffentlichen Verkehrsbetriebe der Zeitung New York Times.

Berichte über Verletzte gab es zunächst nicht. Auch größere Schäden wurden zunächst nicht bekannt. Die Arbeiten an der Baustelle würden erst fortgesetzt, wenn der Vorfall untersucht sei, sagte der Sprecher.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Diese Baustellen kommen auf Öffi-Fahrer zu

Einschränkungen im Sommer

Diese Baustellen kommen auf Öffi-Fahrer zu

Facebookgruppe fordert U7 statt U5

"Damit Wien Wien bleibt"

Facebookgruppe fordert U7 statt U5

U-Bahn-"Schläger" vor Gericht  freigesprochen

Haschisch-Deal statt Überfall

U-Bahn-"Schläger" vor Gericht freigesprochen

Bier-Kavalier von wütendem Mob angepöbelt

Passant verhindert Schlimmeres

Bier-Kavalier von wütendem Mob angepöbelt

"Heute" macht "Subs"-Test

30 Zentimeter oder was?

"Heute" macht "Subs"-Test

Betrunkener Messermann fällt U6-Stationswart an

Beherzte Fahrgäste griffen ein

Betrunkener Messermann fällt U6-Stationswart an

Heizkessel und Munition flogen in die Luft

Beteiligte schwer verletzt

Heizkessel und Munition flogen in die Luft


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute