Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

24.08.2012

Dachgeschoß brannte aus

Vier Kleinkinder starben in Flammenhölle

Das Feuer löschte vier kleine Leben aus.

Das Feuer löschte vier kleine Leben aus. (© DPA)

Bei einem Feuer im Dachgeschoß eines Wohnhauses ein Saarbrücken sind Freitag früh vier Kinder gestorben. Die Eltern und ein Säugling konnten gerettet werden, wie die Polizei mitteilte.

Warum das Feuer ausgebrochen war, stand noch nicht fest. Unter den Toten seien dreijährige Zwillinge - beides Buben. Außerdem starben in den Flammen in dem mehrstöckigen Wohnhaus zwei Mädchen im Alter von fünf und sieben Jahren.

Die Eltern und der Säugling wurden verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. Wie schwer sie verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt. Nachdem die Rettungskräfte am Brandort eingetroffen waren, wurden die Eltern und das Baby über eine Drehleiter aus der Dachgeschoßwohnung gerettet. Für die anderen Kinder kam jede Hilfe zu spät.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand!

Großeinsatz in Mariahilf!

Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand!

Unwetter halten Raum Melk in Atem

Erste Überschwemmungen

Unwetter halten Raum Melk in Atem

Fahrdienstleiter vor Gericht

Zugunglück mit zwei Toten

Fahrdienstleiter vor Gericht

Dachstuhlbrand ging glimpflich aus

Während Renovierung

Dachstuhlbrand ging glimpflich aus

So feiern unsere Promis das Osterfest

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis das Osterfest

Michelle Obama mit neuem Make-Up

Sticker-Attacke im Spital

Michelle Obama mit neuem Make-Up

Imbissstand in Aspang brannte komplett aus

Rauchsäule kilometerweit sichtbar

Imbissstand in Aspang brannte komplett aus

Brand in Salzburg vernichtet Wohnhaus

Starke Rauchentwicklung

Brand in Salzburg vernichtet Wohnhaus


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute