Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Das TV-Programm zu Ostern

Premieren, Serien

Das TV-Programm zu Ostern

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

Eierpecken: So gewinnt man immer

Kampf ums stärkste Ei

Eierpecken: So gewinnt man immer

09.09.2012

Leitung zerstört

Assad schneidet Syrern die Wasserversorgung ab

Nach der Zerstörung einer wichtigen Wasserleitung in der syrischen Wirtschaftsmetropole Aleppo ist nach Angaben von Aktivisten ein Teil der Stadt von der Trinkwasserversorgung abgeschnitten.

+++ Ein Umbruch auf Raten - nicht ohne Rückschläge +++

+++ Syrien schließt Rücktritt Assads nicht mehr aus +++

Wie die oppositionelle Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Samstag mitteilte, wurde das Rohr im Viertel Bustan al-Batscha in der Nähe eines städtischen Wasserversorgers zerstört. "Das ist sehr schlimm, denn es leitete Wasser in die ganze Stadt", sagte der Chef der Beobachtungsstelle, Rami Abdel Rahman. Es habe Luftangriffe und Gefechte in dem Viertel gegeben.

+++ Islamische Staaten isolieren Syrien +++

Der Leiter des Wasserversorgers bestätigte "ein Problem mit dem Leitungsnetz". Er wissen nicht, welcher Art das Problem sei und könne niemanden zur Inspektion hinschicken. Die oppositionellen Örtlichen Koordinierungskomitees stellten ein Video ins Internetportal Youtube, auf dem eine starke Wasserfontäne zu sehen war, die aus einem Rohr gegenüber einem Gebäude schoss.

+++ Viele Tote bei Luftangriff auf Rebellen-Hochburg +++

Sie warfen den Truppen von Präsident Bashar al-Assad darin vor, die wichtigste Wasserleitung Aleppos zerstört zu haben. Nach Angaben von Einwohner der Stadt war die Hälfte Aleppos von Trinkwasser abgeschnitten, insbesondere die Stadtteile im Norden.

+++ Ex-Premier sieht Syrien vor dem Kollaps stehen +++

News für Heute?


Verwandte Artikel

Schwarze Sulm: EU-Kommission verklagt Österreich

Kraftwerksbau schlecht für Wasser

Schwarze Sulm: EU-Kommission verklagt Österreich

Kiew droht Demonstranten mit Einsatz von Gewalt

Putin: Gas nur mehr gegen Vorkasse

Kiew droht Demonstranten mit Einsatz von Gewalt

Palmers macht den Bikini wasserdicht

Starke Farben und sexy

Palmers macht den Bikini wasserdicht

Ukraines Premier: "Wir sprechen über Krieg!"

Krim gibt Abspaltung bekannt

Ukraines Premier: "Wir sprechen über Krieg!"

Droht wegen Krim-Konflikt nun Gasknappheit?

"Österreich bestens gerüstet"

Droht wegen Krim-Konflikt nun Gasknappheit?

Patienten am Rande der Gesellschaft

"Heute" und Caritas helfen

Patienten am Rande der Gesellschaft

Maurer-Duo rettete sein Leben

Mann trieb im Mühlbach

Maurer-Duo rettete sein Leben

So geben Sie Weihnachts- zoff keine Chance

7 Tipps fürs Fest der Liebe

So geben Sie Weihnachts- zoff keine Chance

Die Welt gehört den Mutigen

Und die Bühne sowieso

Die Welt gehört den Mutigen

Vierter Tresor aus Traun geborgen

Schon drei gefunden

Vierter Tresor aus Traun geborgen


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute