Von Auto erfasst Welt

Österreicher stirbt bei Unfall nahe Passau

Unfall mit Motorrad

Der Motorradfahrer wurde getötet, seine Mitfahrerin schwer verletzt

Unfall mit Motorrad

Der Motorradfahrer wurde getötet, seine Mitfahrerin schwer verletzt

Ein Österreicher ist am Samstag bei einem Unfall nahe Passau ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der 39-jährige Harley-Fahrer auf der Staatsstraße 2618 in Richtung Fürstenzell unterwegs, als er von einem Auto erfasst wurde.

Die 22 Jahre alte Autofahrerin hatte den herannahenden Biker beim Abbiegen übersehen. Für den 39-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unglücksstelle.

Seine Mitfahrerin musste mit schweren Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Die Autofahrerin und ihre 26-jährige Begleiterin kamen mit leichten Blessuren davon.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel