Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Anti-Israel-Proteste

Lade Login-Box.

17.09.2012

9 betroffene Marken

Das sind die Todes-Schnäpse aus Tschechien

Nach den tragischen Todesfällen durch gepanschten Alkohol in Tschechien konnten die dafür verantwortlichen Marken identifiziert werden. Es handelt sich um neun hochprozentige Spirituosen.

+++ Angst vor Todes-Schnaps aus Tschechien +++

Das tschechische Gesundheitsministerium hat eine Liste mit den neun betroffenen Alkoholika veröffentlicht. Auch in Österreich wird davor gewarnt die Produkte zu kaufen und zu konsumieren, obwohl bei uns noch keine Vorfälle bekannt sind. Neben Tschechien tauchten die vergifteten Schnäpse schon in Polen und der Slowakei auf.

Wer oder was hinter dem Auftauchen der Spirituosen steckt wird fieberhaft ermittelt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

ÖFB-Team ist vor EM-Quali zuversichtlich

Nächster Stopp Tschechien!

ÖFB-Team ist vor EM-Quali zuversichtlich

Schwarzenberg wirbt als "Bond"

Wahlen in Tschechien

Schwarzenberg wirbt als "Bond"

Schwarzenberg wirbt mit Bond-Plakaten

Tschechiens Parteichef

Schwarzenberg wirbt mit Bond-Plakaten

Ex-Tschechien-Premier heiratete Büroleiterin

Hauptakteurin in Staatsaffäre

Ex-Tschechien-Premier heiratete Büroleiterin

Schwarzenberg wollte nicht Botschafter in Ö sein

Behauptet Tschechiens Präsident

Schwarzenberg wollte nicht Botschafter in Ö sein

Offizielle Entschuldigung nach Waffenfund in Prag

In palästinensischer Botschaft

Offizielle Entschuldigung nach Waffenfund in Prag

Schwarzenbergs Stimme bei eigener Wahl ungültig

Peinliche Panne vom Kandidaten

Schwarzenbergs Stimme bei eigener Wahl ungültig

Bombenalarm auf dem Prager Flughafen

Lufthansa-Maschine bedroht

Bombenalarm auf dem Prager Flughafen

Bald doppelt so viele Tschechen-AKWs

Ausbau von Temelin & Co

Bald doppelt so viele Tschechen-AKWs

Flusspferd verletzte Pflegerin schwer

Tiefer Biss in Oberschenkel

Flusspferd verletzte Pflegerin schwer

Blutiger Überfall auf Taxler aufgeklärt

In Tschechien festgenommen

Blutiger Überfall auf Taxler aufgeklärt

1.000-€-Schein mit Nacktbildern umgetauscht

Scherz endete mit Festnahme

1.000-€-Schein mit Nacktbildern umgetauscht


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute