Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ebola | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

Linkin Park live in Wien

Die letzten Tickets!

Linkin Park live in Wien

Übelste Hotels der Party-Hotspots

Lloret de Mar und Co.

Übelste Hotels der Party-Hotspots

Hoppala bei Downton Abbey

Requisitenfehler

Hoppala bei Downton Abbey

Wie gut kennen Sie Ostbahn Kurti?

Das große Quiz

Wie gut kennen Sie Ostbahn Kurti?

21.09.2012

Schon 100 Anklagepunkte

Weitere Vorwürfe gegen "Batman"-Killer

James Holmes ließ sich im Gefängnis die Haare schneiden. Inzwischen hat er wieder braunes Haar

James Holmes ließ sich im Gefängnis die Haare schneiden. Inzwischen hat er wieder braunes Haar (© EPA)

Rund zwei Monate nach dem Blutbad in einem US-Kino dauert der Prozess an. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit lasteten die Anwälte dem mutmaßlichen zwölffachen Kiler zehn weitere Punkte an - zusätzlich zu den 90 bereits vorhandenen Vorwürfen. James Holt war bei der Verhandlung anwesend - mit neuer Frisur.

Details zu den neuen Vorwürfen drangen bei der Gerichtsverhandlung am Donnerstag in Centennial (Colorado) wegen einer Geheimhaltungsverfügung aber nicht nach außen, berichtete die Lokalzeitung Denver Post. Der 24-jährige James Holmes war nach dem Massaker bei der Premiere des aktuellen "Batman"-Films im Juli wegen der Ermordung von zwölf Menschen und Mordversuchs in mehr als 100 Fällen angeklagt worden.

+++ Batman-Killer-Anwälte: Er ist "psychisch krank" +++
+++ Kollegen und Professoren: Batman-Attentäter "emotional reif" +++

Die Anklagebehörde gab ihre Bemühungen auf, ein aufschlussreiches Notizbuch einsehen zu dürfen, das Holmes nur Tage vor dem Amoklauf seiner Psychiaterin geschickt haben soll. Die Verteidigung war strikt dagegen und verwies auf den Schutz des Vertrauensverhältnisses zwischen Arzt und Patienten. Der mutmaßliche Amokschütze sei am Donnerstag auch wieder selbst vor Gericht erschienen; erstmals nicht mehr mit den auffälligen orange-roten, sondern mit kurz geschorenen braunen Haaren, berichtete die Zeitung. Mit einer offiziellen Eröffnung des Prozesses wird nicht mehr in diesem Jahr gerechnet.

APA/red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

"Batman-Killer" will sich schuldig bekennen

Um Todesstrafe zu entgehen

"Batman-Killer" will sich schuldig bekennen

NSA hört ganzes Land Wort für Wort ab

Zielstaat noch unbekannt

NSA hört ganzes Land Wort für Wort ab

US-Jugendliche soll 22 Menschen getötet haben

"Habe aufgehört zu zählen"

US-Jugendliche soll 22 Menschen getötet haben

Todesopfer bei Amoklauf auf Uni-Campus

Täter von Studenten gestoppt

Todesopfer bei Amoklauf auf Uni-Campus

Santa Claus beschossen und steckengeblieben

Weihnachtsmänner in Gefahr

Santa Claus beschossen und steckengeblieben

Stenotypistin zuckte bei US-Kongress aus

Während des Budgetstreits

Stenotypistin zuckte bei US-Kongress aus

USA entgingen um 2 Stunden der Mega-Pleite

Kongress billigt Kompromiss

USA entgingen um 2 Stunden der Mega-Pleite

US-Haushalt: Streithähne erstmals versöhnlich

Banken schmieden Notfallpläne

US-Haushalt: Streithähne erstmals versöhnlich


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute