Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Neue ÖVP-Gesichter | Unwetter-Chaos

Lade Login-Box.

22.09.2012

Polizei mit Steinen beworfen

Randale bei Facebook-Party mit 4000 Gästen

NETHERLANDS  FACEBOOK HAREN-PARTY RIOTS

Das Geburtstagsfest der 16-Jährigen verwandelte sich in eine Straßenschlacht. (© ANP)

In den Niederlanden ist die Polizei gegen mehrere tausend Jugendliche vorgegangen, die einer Facebook-Einladung zum 16. Geburtstag eines Mädchens gefolgt waren. Die Jugendlichen hätten versucht, in die Straße in der Kleinstadt Haren einzudringen, in der das Geburtstagskind wohnt.

NETHERLANDS  FACEBOOK HAREN-PARTY RIOTS

Es gab zahlreiche Verletzte. (© ANP)

Viele der 3000 bis 4000 Jugendlichen seien betrunken gewesen oder hätten Drogen genommen. Einige bewarfen den Angaben zufolge die Polizei mit Steinen, Flaschen und Rauchpatronen. Auch einige Feuer wurden gelegt. Zahlreiche "Gäste" wurden bei der Straßenschlacht verletzt.

Das Mädchen hatte eigentlich nur wenige Freunde zu ihrer Feier einladen wollten. Die von ihr erstellte Einladung auf Facebook war aber öffentlich - worauf sich 20.000 Menschen anmeldeten. Ob es für die junge Dame finanzielle oder sogar strafrechtliche Konsequenzen geben wir, steht noch aus. Ähnliche Vorfälle hatte es auch in Deutschland schon mehrfach gegeben. In Baden-Württemberg hatte wegen einer ausgearteten Facebook-Party kürzlich eine Bahnstrecke kurzzeitig gesperrt werden müssen.

Lesen Sie weiter: Diese Partys gingen schief

 1 | 2  weiter > Seite 1 von 2



News für Heute?


Verwandte Artikel

Alkolenker drehte Runden am Flughafen

Keine Gefahr für Flugverkehr

Alkolenker drehte Runden am Flughafen

Royale Hochzeit in den Niederlanden

Cousin des Königs heiratete

Royale Hochzeit in den Niederlanden

Lebensgefahr bei Rave in Steinbruch

Illegales Facebook-Fest

Lebensgefahr bei Rave in Steinbruch

Höchststrafe für "Facebook-Mörder" (15)

Zwangstherapie und Gefängnis

Höchststrafe für "Facebook-Mörder" (15)

Gegen diese Hooligans will Polizei vorgehen

Ausschreitungen in Enschede

Gegen diese Hooligans will Polizei vorgehen

7-Jähriger "entführte" mit Bruder das Auto der Oma

"Wenigstens war ich angeschnallt'"

7-Jähriger "entführte" mit Bruder das Auto der Oma

Facebook überführt Dieb

Dumm gelaufen!

Facebook überführt Dieb

Hier lächeln Oranjes ihre Trauer weg

1 Jahr nach Frisos Unfall

Hier lächeln Oranjes ihre Trauer weg


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute