Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Jihadisten-Festnahmen | Ebola

Lade Login-Box.

24.09.2012

"Do it now"

60.000 Belgier singen gegen den Klimawandel

Ein Land steht gemeinsam auf und singt: Die Belgier setzten am Wochenende ein Zeichen

Ein Land steht gemeinsam auf und singt: Die Belgier setzten am Wochenende ein Zeichen (© http://www.singfortheclimate.com)

Knapp elf Millionen Einwohner hat Belgien. 60.000 davon haben am Wochenende gegen den Klimawandel angesungen. Ob jung, alt, berühmt oder vollkommen unbekannt, alle machten mit, um beim Klimagipfel in Doha (hoffentlich) gehört zu werden.

Hut ab vor der Zivilcourage der Belgier: Über alle Sprachbarrieren und politischen Gräben hinweg haben sich Flamen und Wallonen in Belgien am Wochenende zusammengeschlossen, um gemeinsam für den Kampf gegen den Klimawandel zu singen.



Nach Angaben der Organisatoren beteiligten sich mehr als 60.000 Menschen in zahlreichen Städten und Dörfern an dem kollektiven "Singen für das Klima". Zur Melodie des italienischen Klassikers "Bella Ciao" forderten sie von den Politikern zu Hause und weltweit, sofort aktiv zu werden: "Do it now".

Ziel der Aktion ist es, aus dem Massengesang ein Video zu schneiden und es rechtzeitig vor dem nächsten Klimagipfel in Doha im November weltweit zu verteilen.

APA/red.






News für Heute?


Verwandte Artikel

Kranker in Belgien: Ebola-Entwarnung

13-Jähriger mit Fieber

Kranker in Belgien: Ebola-Entwarnung

Dalai Lama, Lagerfeld und Iggy Pop gefoltert

Amnesty International-Plakate

Dalai Lama, Lagerfeld und Iggy Pop gefoltert

Belgische Kronprinzessin (12!) bekam Drohbrief

Unbekannter plant Entführung

Belgische Kronprinzessin (12!) bekam Drohbrief

G7 wollen künftig ohne Putins Gas auskommen

Gipfeltreffen ohne Russland

G7 wollen künftig ohne Putins Gas auskommen

Sowjetische Raumkapsel unter dem Hammer

Von High-Tech zu High-Price

Sowjetische Raumkapsel unter dem Hammer

Das ist das zukünftige belgische Königspaar!

Prinz Philippe & Prinzessin Mathilde

Das ist das zukünftige belgische Königspaar!

EU weitet Sanktionen gegen Russland aus

Halbe Milliarde Euro für Ukraine

EU weitet Sanktionen gegen Russland aus

David Cameron bleibt weiter gegen Juncker

Schließt Meinungsänderung aus

David Cameron bleibt weiter gegen Juncker


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



QuickKlick


TopHeute