Tod nach Herzinfarkt Welt

Priester (47) bricht bei Hochzeit tot zusammen

Bei der Trauung brach der Preister plötzlich zusammen

Bei der Trauung brach der Preister plötzlich zusammen

Bei der Trauung brach der Preister plötzlich zusammen

Bei der Trauung brach der Preister plötzlich zusammen

Schock bei einer Hochzeit in der Kirche: Während einer Trauung in Bayern ist ein katholischer Priester an einem Herzinfarkt gestorben.

Der 47-Jährige hatte gerade mit der kirchlichen Feier in Seeon-Seebruck begonnen, als er vor den Augen des deutsch-italienischen Brautpaares und knapp 100 Hochzeitsgästen vornüber auf den Boden fiel.

Eine Sprecherin des Erzbischöflichen Ordinariates in München bestätigte entsprechende Berichte von Münchner Merkur und tz.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel