Interstate als Autofriedhof Welt

Florida: 47 Autos in Massencrash verwickelt

Florida: 47 Autos in Massencrash verwickelt

Symbolbild (© Fotolia.com)

Welt video

Am Freitag kam es auf einer Autobahn in Florida zu einem Massencrash. 47 Autos waren involviert, 52 Menschen wurden im Krankenhaus behandelt. Wie durch ein Wunder gab es keine Toten.

Kurz nach 15 Uhr (Ortszeit) ging im Gebiet zwischen Manatee und Sarasota starker Regen nieder. Plötzlich krachte es im Sekundentakt - auf der Interstate 75 kam es zu einem verheerenden Massencrash. Viele Autos konnten nicht rechtzeitig bremsen, 47 zum Teil schwer beschädigte Fahrzeuge waren die Folge.

52 Beteiligte mussten ins Krankenhaus gebracht werden, drei davon mit einem Hubschrauber. Einziger Lichtblick: Es gab keine Toten zu beklagen. Der Autobahnabschnitt blieb stundenlang gesperrt.

David Wagle, der auf dem mittleren Streifen fuhr und unverletzt blieb, erzählte "NBC News" vom unglaublichen Crash: "Eine Minute lang hörte man pausenlos einen Unfall nach dem anderen."

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)