Lenker stirbt bei Unfall Welt

Lastwagen rast mitten in ein bewohntes Haus

Der Lenker konnte nur mehr tot geborgen werden, die Frau im Haus kam mit einem Schock davon

Der Lenker konnte nur mehr tot geborgen werden, die Frau im Haus kam mit einem Schock davon

Der Lenker konnte nur mehr tot geborgen werden, die Frau im Haus kam mit einem Schock davon

Der Lenker konnte nur mehr tot geborgen werden, die Frau im Haus kam mit einem Schock davon

Ein Lastwagen ist am Montagnachmittag in Berchtesgaden im benachbarten Bayern aus unbekanntem Grund von einer stark abschüssigen Straße abgekommen und in ein Wohnhaus geprallt.

Der Lenker wurde im Führerhaus eingeklemmt. Er konnte von den Hilfskräften nur mehr tot geborgen werden. Eine Frau, die sich zum Unfallzeitpunkt alleine in dem Haus aufhielt, kam zum Glück mit dem Schrecken davon, teilte die bayerische Polizei mit.

Ein Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreute die geschockte Bewohnerin und später auch die Angehörigen des Toten. Die Bergung des Schwerfahrzeuges dauerte mehrere Stunden. Die Polizei bezifferte den Gesamtschaden mit rund 320.000 Euro.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel