Österreicher geben mehr Geld für Erotik als für Bildung aus

Eine aktuelle Studie zu den Konsumausgaben der österreichischen Privathaushalte bestätigt: Die Österreicher haben im Vorjahr für Erotikartikel deutlich mehr ausgegeben als für berufliche Weiterbildung. Insgesamt stiegen die Konsumausgaben und Investitionen um 1,6 Prozentpunkte auf 179,1 Milliarden Euro.

Fotoshows aus Wirtschaft (10 Diaserien)
Top gelesen Kommentiert