Team wird vergrößert

McDonald's sucht 100 "Gästebetreuer" in Österreich

McDonald's

Gästebetreuer sollen Kunden beim Bestellen an den Touchscreens helfen.

Mehr Fakten
McDonald's

Gästebetreuer sollen Kunden beim Bestellen an den Touchscreens helfen.

Künftig sollen Gäste bei McDonald's Burger und Pommes an Bestellstationen statt an der Kassa ordern. Das Kundenservice soll dabei nicht auf der Strecke bleiben, verspricht der Der Fast-Food-Gigant. Für Österreich werden 100 neue "Gästebetreuer" gesucht, die bei der Auswahl am Kiosk helfen oder die Bestellungen bei Bedarf auch zum Tisch bringen.

"Wir suchen für mehr als 80 Restaurants österreichweit neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und vergrößern so unsere Teams", so Andreas Schmidlechner, Managing Director von McDonald’s Österreich, in einer Aussendung. Ein echter Tischservice wie in herkömmlichen Restaurants ist laut APA aber nicht geplant. 
Ted wird geladen, bitte warten...

Orte: Österreich

Ihre Meinung

Diskussion: 2 Kommentare