Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Sind Veganer auch Mörder?

Debatte um Ernährung

Sind Veganer auch Mörder?

Belgien wirbt mit Schockvideo

Kampf gegen Raser

Belgien wirbt mit Schockvideo

Eierpecken: So gewinnt man immer

Kampf ums stärkste Ei

Eierpecken: So gewinnt man immer

29.06.2012

Nach Einigung in Brüssel

Der Euro schießt jetzt nach oben!

Börse Frankfurt

Februar II:
Zudem wird im Februar eine gigantische Börsenfusion angekündigt. Die Finanzmarkt-Betreiber in Frankfurt und New York (NYSE Euronext) wollen in Zukunft gemeinsame Sache machen. (© Archiv)

Der Euro-Kurs ist am Freitag in der Früh nach der Einigung der Eurogruppe auf kurzfristige Hilfe für Italien und Spanien deutlich gestiegen.

Die europäische Gemeinschaftswährung verteuerte sich innerhalb weniger Minuten um rund eineinhalb Cent und kostete zuletzt erstmals seit dem 21. Juni wieder mehr als 1,26 Dollar.

Im bisherigen Tageshoch kostete die Gemeinschaftswährung 1,2628 US-Dollar. Am Donnerstag war der Euro wegen der Unsicherheit vor dem EU-Gipfel unter Druck geraten und bis auf etwas über 1,24 Dollar gefallen.

Monti will (noch) keine Milliardenhilfe
Die Staats- und Regierungschefs der 17 Euroländer haben sich in der Nacht auf Unterstützungsmassnahmen für bedrängte Länder wie Spanien und Italien geeinigt. Das teilte EU- Ratspräsident Herman Van Rompuy Freitag Morgen in Brüssel mit.

Ländern, die sich an ihre Budgetvorgaben hielten, könne Hilfe über die Krisenfonds EFSF und ESM gewährt werden, um die Märkte zu beruhigen. Spanien und Italien müssen derzeit hohe Zinsen für ihre Anleihen bezahlen und haben grosse Mühe, sich frisches Geld zu beschaffen. Dieses neue Instrument soll bis zum Sommer zur Verfügung stehen.

EU-Gipfelchef Herman Van Rompuy hatte zuvor das Programm des zweitägigen Spitzentreffens komplett umgekrempelt. Er setzte die Krisensitzung der 17 Eurostaaten in der Nacht an; ursprünglich wollten sich die "Chefs" der Euroländer erst am Freitagmittag zusammensetzen.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Regeln zur Schließung von Krisenbanken fixiert

EU-Finanzminister schützen Sparer

Regeln zur Schließung von Krisenbanken fixiert

60 % der Österreicher rechnen noch in Schilling um

Vor allem bei großen Einkäufen

60 % der Österreicher rechnen noch in Schilling um

Euro-Zone sitzt auf 940 Mrd. an faulen Krediten

Österreich nicht eingerechnet

Euro-Zone sitzt auf 940 Mrd. an faulen Krediten

Noch immer 8,8 Milliarden Schilling in Umlauf

Elf Jahre nach Euro-Einführung

Noch immer 8,8 Milliarden Schilling in Umlauf

16.500 € Falschgeld flatterten über Autobahn

Das Geld liegt auf der Straße

16.500 € Falschgeld flatterten über Autobahn

Hier ist der Urlaubs-Euro am meisten wert

Kaufkraft 2013 verbessert

Hier ist der Urlaubs-Euro am meisten wert

So viel ist Ihr Euro im Urlaub wert

Australien am teuersten

So viel ist Ihr Euro im Urlaub wert

Petersdom-Protest nach zwei Tage beendet

"Papst Franziskus, hilf uns"

Petersdom-Protest nach zwei Tage beendet

Werden 1 und 2 Cent bald eingeschmolzen?

EU überlegt Abschaffung

Werden 1 und 2 Cent bald eingeschmolzen?

So erkennen Sie den neuen 5-Euro-Schein

Die Sicherheitsmerkmale

So erkennen Sie den neuen 5-Euro-Schein

So sieht neuer 5 Euro-Schein aus

Ab 2. Mai im Umlauf

So sieht neuer 5 Euro-Schein aus

500-Euro-Schein soll abgeschafft werden

Kampf gegen Steuerflucht

500-Euro-Schein soll abgeschafft werden

Leichter Rückgang der Inflation in der Eurozone

Österreich über Durchschnitt

Leichter Rückgang der Inflation in der Eurozone

Griechenland bekommt Luft zum Atmen

Weitere zwei Jahre Zeit

Griechenland bekommt Luft zum Atmen

Startschuss für ESM-Rettungsschirm gefallen

Portugal erhält 4,3 Milliarden

Startschuss für ESM-Rettungsschirm gefallen

Euro-Krise: Griechen-Lob von EU & IWF

"Produktive Gespräche"

Euro-Krise: Griechen-Lob von EU & IWF

Deutsche blockieren EU-Bankenaufsicht

Kein Start im Jänner 2013

Deutsche blockieren EU-Bankenaufsicht

Krisenstaaten müssen unter Rettungsfonds

EZB-Hilfe nur bei strikter Kontrolle

Krisenstaaten müssen unter Rettungsfonds


1 Kommentar von unseren Lesern

0

harleybear (64)
29.06.2012 10:24

was hoch steigt
wird auch tief fallen


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick