Spanier demonstrieren Wirtschaft

Deutschland entscheidet über Spanien-Hilfe

Bank spanien

Banken-Krise in Spanien: Jetzt wird das Land um Finanzhilfe ansuchen

Bank spanien

Am Donnerstagnachmittag wird der Deutsche Bundestag über die Finanzhilfe für den spanischen Bankensektor abstimmen. Eine Mehrheit im Parlament gilt als sehr wahrscheinlich. Derweil rufen die spanischen Gewerkschaften zu Streik auf.

Unterdessen versucht Spanien, neue Staatsanleihen mit Laufzeiten von bis zu sieben Jahren zu versteigern. Die Auktion findet in einem denkbar ungünstigen Umfeld statt: Am Mittwoch war der Risikoaufschlag zehnjähriger spanischer Anleihen zu deutschen Papieren auf einen neuen Rekordstand gestiegen.

Euro reagiert auf Votum
Der Euro hat am Donnerstag vor der Sondersitzung des Deutschen Bundestages zur Spanien-Hilfe knapp unter der Marke von 1,23 US-Dollar notiert. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,2280 Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Ein Dollar war zuletzt 0,8140 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,2234 (Dienstag: 1,2281) Dollar festgesetzt.

Spanier demonstrieren
Die beiden großen spanischen Gewerkscahften CCOO und UGT haben für den heutigen Donnerstag landesweit zu Demonstrationen gegen die neuen Sparpläne der Regierung aufgerufen. Ministerpräsident Mariano Rajoy hatte vor einer Woche ein neues Maßnahmenpaket angekündigt, mit dem der Haushalt bis Ende 2014 um 65 Milliarden Euro entlastet werden soll.

Sparmaßnahmen
Unter anderem sollen die Mehrwertsteuer von 18 auf 21 Prozent angehoben, das Weihnachtsgeld für Staatsbedienstete gestrichen und die Arbeitslosenhilfe gekürzt werden. Nach Aufrufen in sozialen Internet-Netzwerken waren in den vergangenen Tagen immer wieder Demonstranten gegen die Sparpläne auf die Straße gegangen. Die Gewerkschaften haben bereits mit einem Generalstreik gedroht.




PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wirtschaft (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel