Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

William, Kate & George als "Selfie"-Stars

Royals in Australien

William, Kate & George als ...

Kohlenhydrate sind Dickmacher

Brot, Kartoffeln und Co.

Kohlenhydrate sind Dickmacher

Eierpecken: So gewinnt man immer

Kampf ums stärkste Ei

Eierpecken: So gewinnt man immer

02.08.2012

Euro-Krise

Zentralbank-Chef schickt Börsen in den Keller

ECB President Mario Draghi leaves the European Council headquarters after a night of negotiations at a European Union summit in Brussels

European Central Bank (ECB) President Mario Draghi leaves the European Council headquarters after a night of negotiations at a European Union summit in Brussels December 9, 2011. European Union leaders paused from their summit after hours of talks focused on trying to find a solution to the euro zone debt crisis. REUTERS/Francois Lenoir (BELGIUM - Tags: POLITICS BUSINESS) (© © Francois Lenoir / Reuters (X01164))

Die Erwartungen an die Europäische Zentralbank (EZB) waren groß – doch nach deren Sitzung am Donnerstag enttäuschte Präsident Mario Draghi (Bild). Er kündigte lediglich "weitere unkonventionelle Maßnahmen" zur Bekämpfung der Euro-Krise an.

Denn die Gemeinschaftswährung sei "unumkehrbar", es gebe "kein Zurück zu Lira oder Drachme". Prompt stürzten die Börsenkurse ab. In den nächsten Wochen will die EZB "angemessene Modalitäten für solche Maßnahmen" erarbeiten. Ob dazu auch die umstrittenen Käufe von Staatsanleihen taumelnder Euro-Länder gehören, ließ Draghi unbeantwortet.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Troika fror Auszahlung von Griechenland-Hilfe ein

Knappe Mehrheit für Sparbudget

Troika fror Auszahlung von Griechenland-Hilfe ein

500-Euro-Schein soll abgeschafft werden

Kampf gegen Steuerflucht

500-Euro-Schein soll abgeschafft werden

Fekter: "Wir werden den Zyprioten helfen!"

Aber: Bedingungen für Hilfe

Fekter: "Wir werden den Zyprioten helfen!"

Euro-Krise: Griechen-Lob von EU & IWF

"Produktive Gespräche"

Euro-Krise: Griechen-Lob von EU & IWF

Deutsche blockieren EU-Bankenaufsicht

Kein Start im Jänner 2013

Deutsche blockieren EU-Bankenaufsicht

ESM: Strache verlangt Haftungsgrenzen

FPÖ beruft sich auf Völkerrecht

ESM: Strache verlangt Haftungsgrenzen

Merkel ging mit Faymann in die Oper

Nach Gesprächen zu Euro

Merkel ging mit Faymann in die Oper

Krisenstaaten müssen unter Rettungsfonds

EZB-Hilfe nur bei strikter Kontrolle

Krisenstaaten müssen unter Rettungsfonds

Angela Merkel kommt am Freitag nach Wien

Treffen mit Faymann, Spindelegger

Angela Merkel kommt am Freitag nach Wien

Merkel: Griechen müssen ihr Wort halten

Kanzlerin gegen Euro-Austritt

Merkel: Griechen müssen ihr Wort halten

Griechen drucken sich Euros jetzt selbst

"Selbsthilfe" wegen Pleite

Griechen drucken sich Euros jetzt selbst

Lagarde: Griechen "sollen sich selbst helfen"

IWF-Chefin hat kein Mitleid

Lagarde: Griechen "sollen sich selbst helfen"

Griechen dürfen Euro doch behalten

Gipfelergebnis mit Auflagen

Griechen dürfen Euro doch behalten

Setzt sich die Linke durch, wackelt der Sparkurs

Zittern vor Entscheidung in Athen

Setzt sich die Linke durch, wackelt der Sparkurs

Tumpel-Gugerell im VIG-Aufsichtsrat

Ehemalige EZB-Direktorin

Tumpel-Gugerell im VIG-Aufsichtsrat

Jeder zweite junge Grieche ohne Job

Rekord-Arbeitslosigkeit

Jeder zweite junge Grieche ohne Job



MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick