Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

Foodblogs: Coolste Websites

Virtuelle Küche im Netz

Foodblogs: Coolste Websites

So heikel sind Stars beim Essen

Promi-Extrawürste

So heikel sind Stars beim Essen

So geht Grey´s Anatomy weiter

Achtung: Spoiler

So geht Grey´s Anatomy weiter

11.09.2012

Gericht gab Mann Recht

Nicht mitgenommener Passagier klagte Airline

Der Passagier wurde von der KLM nicht mitgenommen

Der Passagier wurde von der KLM nicht mitgenommen (© MARCEL ANTONISSE (ANP))

Fluglinien müssen Passagiere mitnehmen, auch wenn deren Gepäck von einem verspäteten Zubringerflug noch nicht umgeladen wurde. Andernfalls haben die Passagiere Anspruch auf Ausgleichsleistungen nach europäischem Recht, wie am Dienstag der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied.

Der Kläger wollte mit der KLM von München über Amsterdam auf die Karibikinsel Curacao fliegen. Bereits beim Einchecken in München erhielt er die Bordkarten für beide Flüge. Der Flug nach Amsterdam war allerdings verspätet. Der Passagier erreichte zwar noch rechtzeitig den Flugsteig für den Anschlussflug, weil sein Gepäck noch nicht umgeladen war, durfte er aber nicht mitfliegen. Erst am Folgetag konnte er weiter in die Karibik.

Mit seiner Klage verlangte der Passagier eine Ausgleichsleistung von 600 Euro sowie Ersatz seiner Mehrausgaben für Unterkunft und Verpflegung. Nach Niederlagen in beiden Vorinstanzen gab ihm der BGH nun recht. Der Passagier sei bereits in München für beide Flüge abgefertigt worden. Daher habe er in Amsterdam nicht nochmals 45 Minuten vor Abflug einchecken müssen. Er sei rechtzeitig vor Ende der Einstiegszeit am Flugsteig gewesen. Der Verweis der KLM auf Sicherheitsbedenken greife hier nicht, so der BGH weiter.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Stalker geht für drei Monate hinter Gitter

Richter + Stadtchef verfolgt

Stalker geht für drei Monate hinter Gitter

85-Jährige brutal überfallen: 7 Jahren Haft

Ein Täter mehrfach vorbestraft

85-Jährige brutal überfallen: 7 Jahren Haft

Kätzchen in Mikrowelle: 14 Wochen Haft

Junge Britin verurteilt

Kätzchen in Mikrowelle: 14 Wochen Haft

Iberia-Streik schlug in Gewalt um

1.200 Flüge abgesagt

Iberia-Streik schlug in Gewalt um

Wirbel um Tod einer übergewichtigen Passagierin

Witwer klagt Airlines auf 4,7 Mio. €

Wirbel um Tod einer übergewichtigen Passagierin

AUA: Zahl der Flieger und Passagiere gesunken

Angebot bewusst verkleinert

AUA: Zahl der Flieger und Passagiere gesunken

Deutscher verschickte Fake-Mahnschreiben

An österreichische Frisöre

Deutscher verschickte Fake-Mahnschreiben

Kutscher brach Tante Nase - 1 Jahr Haft

Geldstreit als Auslöser

Kutscher brach Tante Nase - 1 Jahr Haft



MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick