Neue App Wirtschaft

ÖBB-Tickets ab jetzt auch auf dem Handy

ÖBB-Tickets ab jetzt auch auf dem Handy

Die ÖBB geht mit der Zeit und ermöglicht den Ticket-Kauf via App (© ÖBB)

Die ÖBB geht mit der Zeit und ermöglicht den Ticket-Kauf via App
Die ÖBB geht mit der Zeit und ermöglicht den Ticket-Kauf via App
Die Bundesbahnen eröffnen eine neue Vertriebsschiene. Ab jetzt können Fahrkarten erstmals per ÖBB-App für iPhones und Android-Smartphones gekauft werden. Einzig Tickets von Verkehrsverbünden gibt‘s weiterhin nur an Kassen und Automaten.

Die Bezahlung erfolgt mit Paybox (diesen Service nutzen etwa Handy-Parker), Kreditkarte oder VORTEILScard. Parallel dazu lassen sich Fahrkarten weiterhin via ÖBB-Homepage buchen. Dazu wurde die Seite übersichtlicher gestaltet. Ebenso neu: Nachdem die Verbindungsdaten feststehen, werden automatisch alle verfügbaren Tickets angezeigt. Dabei wird auch immer die günstigste Möglichkeit vorgeschlagen.

Wer die Fahrkarte anschließend nicht ausdrucken möchte oder kann, erhält sie mittels Abholcode an Kassa oder am Automaten. Benutzer, die sich als "meineÖBB-User" registrieren, erhalten das Ticket zudem auf Wunsch aufs Handy übertragen und können dieses am Smartphone-Display dem Schaffner vorweisen.

Dazu muss die ÖBB-App installiert sein. Mit Umstieg auf das neue System sind übrigens künftig gebuchte, nicht bezogene Fahrausweise in vielen Fällen stornierbar, kurzfristige Umbuchungen gratis.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wirtschaft (10 Diaserien)