Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

03.04.2013

Chaos bei Sale

Niedermeyer-Ausverkauf: Security rückte aus

Niedermeyer

Kunden warteten in der "Galleria" umsonst auf den Niedermeyer-Ausverkauf. (© Helmut Graf)

Chaos beim Ausverkauf der insolventen Elektrokette Niedermeyer: Kunden standen zu Hunderten Schlange, der Server der Website war auch am Donnerstag lahmgelegt. In einer Filiale in Alsergrund musste Security angefordert werden, weil der Ansturm so groß war.

Niedermeyer

Filiale wird geschlossen - auch am Do sperrte sie schon verspätet auf - eine Mitarbeiterin war erkrankt. (© Helmut Graf)

Viele Kunden, nur noch spärlich bestückte Regale: In den 53 von der Schließung betroffenen Filialen (s. Liste unten) lockt Niedermeyer seit Donnerstag Früh mit Rabatten von bis zu 50 Prozent. Schon vor Öffnungszeit standen Hunderte Menschen Schlange, um noch ein Schnäppchen zu erzielen.

ABVERKAUF BEI NIEDERMEYER

(© APA)

Viele Produkte, wie Handys und EDV-Zubehör, waren in kürzester Zeit komplett ausverkauft.

In einer Filiale in Alsergrund (Alserstraße 28) musste Security angefordert werden, da der Ansturm der Kunden so gewaltig war, dass die Verkäufer sie nicht im Zaum halten konnten.

Gutscheine sind ungültig
Gutscheine können nicht mehr eingelöst werden, sie können nur noch als Forderung angemeldet werden. In den meisten Fällen zahlt sich das aber gar nicht aus, weil allein die Anmeldung dafür 21 Euro kostet. Vor Ostern seien gar keine Gutscheine mehr ausgegeben worden, so Rothmüller. "Und die von zu Weihnachten wurden schon eingelöst", meint er.

Webseite nicht mehr erreichbar
Kurz nach Bekanntgabe der zu schließenden Filialen war die Homepage des insolventen Unternehmens nicht mehr erreichbar. Auch Donnerstagfrüh war die Domain www.niedermeyer.at "down". Am Donnerstag Nachmittag wurde die html-Seite durch eine statische Info-Seite ersetzt.

Die rund 580 Beschäftigten der Elektrokette haben für März übrigens keine Löhne bzw. Gehälter bekommen, gab die Arbeiterkammer bekannt. Aushelfen soll nun der Insolvenzfonds. Bisher wurde jedoch noch kein Antrag gestellt, sagte Insolvenzfonds-Chef Wolfgang Pfabigan. Kreditlinien seien dafür nicht notwendig.

"Das Geld ist vorhanden", so Pfabigan. Er schätzt, dass der Fonds "ein paar Millionen" ausschütten werde. Bis die Mitarbeiter ihr Geld bekommen, dürften aber noch einige Wochen vergehen.

Die meisten Filialschließungen sind in Wien geplant (14 Standorte, s. Liste unten), gefolgt von der Steiermark (12) und Niederösterreich (7).

Liste aller Filialen, die in Wien schließen:
1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 6
1030 Wien, Galleria, Landstraßer Hauptstraße 99
1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 20
1050 Wien, Reinprechtsdorfer Straße 34
1090 Wien, Alser Straße 28-30
1100 Wien, Shopping Park Wienerberg
1140 Wien, Auhof-Center / Top 6
1140 Wien, Hütteldorfer Straße 80
1140 Wien, Hütteldorfer Straße 141
1150 Wien, Lugner City, Gablenzgasse 5-13
1160 Wien, Thaliastraße 24
1190 Wien, Döblinger Hauptstraße 58
1190 Wien, Sieveringer Straße 4-10
1210 Wien, Am Spitz 8

...in Niederösterreich
2000 Stockerau, Sparkassaplatz 8
2320 Schwechat, EKAZENT, Wiener Straße 12-16
2410 Hainburg, Ungarstraße 9
2620 Neunkirchen, Hauptplatz 8 – 9
3300 Amstetten, Hauptplatz 35
3400 Klosterneuburg, Stadtplatz 9
3910 Zwettl, Hamerlingstraße 1

...in Oberösterreich
4400 Steyr, Citypoint Steyr, Leopold Werndl Straße 2, Top 1/3
4820 Bad Ischl, Kaiser Franz Josef-Str. 12
4840 Vöcklabruck, Am Burgstall, Top 1
5280 Braunau, Stadtplatz 34

...in Salzburg
5020 Salzburg, St. Julien-Straße 10
5580 Tamsweg, Marktplatz 4

...in Tirol
6300 Wörgl, EKZ Wörgl M4, Salzburger Str. 32
6380 St. Johann / Tirol, Kaiserstraße 4
6410 Telfs Weißenbachgasse 1
6460 Imst, Industriezone 39
6500 Landeck, Malserstraße 49

...im Burgenland
7000 Eisenstadt, Hauptstraße 24a
7111 Parndorf, OCP Kälberweide 3, Shop 15
7350 Oberpullendorf, Cafegasse 4
7400 Oberwart, Shopping Arena

...in der Steiermark
8010 Graz, Hauptplatz 7
8020 Graz, Annenpassage, Bahnhofgürtel 89
8160 Weiz, Bismarckgasse 1
8200 Gleisdorf, FMZ, L. Binder-Straße 22
8280 Fürstenfeld, Dr. Adalbert Heinrich-Str. 1
8430 Leibnitz, EKZ Weinland, Wasserwerkstraße 9
8530 Deutschlandsberg, FMZ, Frauentaler Str. 83
8582 Rosental / Kainach, WEZ Bärnbach, Top 11/C, Packerstr.18
8600 Bruck / Mur, Herzog Ernst-Gasse 8
8700 Leoben, FMZ, Ferdinand Hanusch-Str. 7
8720 Knittelfeld, Frauengasse 26
8753 Fohnsdorf, Arena am Waldfeld 21 – Top 3

...in Kärnten
9100 Völkermarkt, FMZ, Augustiner Weg 1
9020 Klagenfurt, Südpark 1 / E21
9300 St. Veit / Glan, Dr. Domenig-Str.1
9560 Feldkirchen, 10. Oktober Straße 9
9800 Spittal/Drau, Tiroler Straße 18

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 01 91880-140 oder unter office@niedermeyer.at oder auf der Website

News für Heute?


Verwandte Artikel

Zahlungsunfähig: dayli meldet Insolvenz an

3.468 Mitarbeiter betroffen

Zahlungsunfähig: dayli meldet Insolvenz an

Elektrohändler Niedermeyer ist insolvent

Jede 2. Filiale schließt

Elektrohändler Niedermeyer ist insolvent

DiTech: "Jeden Tag schließt eine Filiale"

Hälfte der Mitarbeiter weg

DiTech: "Jeden Tag schließt eine Filiale"

Dem Wintertourismus gehen die Deutschen ab

Rückgang bei den Nächtigungen

Dem Wintertourismus gehen die Deutschen ab


5 Kommentare von unseren Lesern

0

Qwerziopitu (294)
04.04.2013 20:12

Antwort zu es gibt halt
wenn die Mitarbeiter "Filetstückerl" nach Ladenschluß an "Freunde" weitergeben muß eine Geschäftsleitung mit Scheuklappen irgend einmal dann doch leider die daraus verursachten Konsequenzen tragen, oder?

0

Wien12 (1)
04.04.2013 14:35

Schade das Niedermeyer zusperren muss
Ich, bin schon empört das so eine gute Firma zusperren muss, auch wenn noch einige Filialen da sind, aber meistens dauert das auch nicht lange .dann wird zugesperrt. Leider gibt es immer mehr billig Anbieter,und auch ohne Beratung. Wenn man billig kauft, kauft man teuer, warum ? weil es keine Beratung mehr gibt,es ist traurig, wenn dann fast zugesperrt werden muss. Aber ganz gebe ich die Hoffnung nicht auf, das Niedermeyer bleibt.
Würde es mir wünschen !!

0

2004 (177)
04.04.2013 10:44

es gibt halt,
immer noch unbelehrbare ( einfältige ) raffgierige ( geiz ist geil ) menschen-typen, welche aus vergangenheit und gegenwart nix dazu-lernen wollen oder können, denn

wenn eine firma in schwirigkeiten ist, wissen das insider ( banken, heuschrecken insolvenzverwalter und fa.mitarbeiter zuerst ) besagte sichern sich filetstücke, das gerümpel ver-nbleibt dem pöbel .

in diesem kontext betrachtet sind die schlange stehenden nicht zu bedauern sondern selber schuld, denn ein altes sprichwort sagt schon : wer billig kauft kauft teuer

0

Ikaros (528)
04.04.2013 18:07

Antwort auf es gibt halt,
Ob ich meinen USB-Stick mit Rabatt beim Niedermayer oder zum Vollpreis bei einem anderen Elektronikanbieter ersteigere spielt doch keine Rolle, die Ware bleibt die gleiche.

0

ah.at.home@a... (158)
04.04.2013 09:01

haben die schlangensteher kein internet zu hause?
der handel reagiert auf den abverkauf, die reduzierten waren gibt bei anderen händler nochmals günstiger - empfehle z.b. www.geizhals.at


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick