Ursache unklar

19. Mai 2017 07:22; Akt: 19.05.2017 07:33 Print

Autofahrer rast in Motorrad-Gruppe

Am Donnerstag ist es auf der B50 zwischen Schützen und Donnerskirchen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw-Lenker erfasste eine Biker-Gruppe.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr ein Autofahrer mit seinem Audi in eine Motorrad-Gruppe, berichtet "ORF Burgenland".

Sechs Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurden noch an Ort und Stelle erstversorgt und anschließend in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht.

Die B50 musste für Aufräumarbeiten gesperrt werden.

(wil)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Otto am 19.05.2017 08:16 Report Diesen Beitrag melden

    Tempo

    Ungeklärte Ursache? Nicht angepasste Geschwindigkeit, ist oft der Grund.

  • Jasi am 19.05.2017 08:27 Report Diesen Beitrag melden

    Motorrad

    soviel zu den Beitrag immer wird über die Biker berichtet das sie rase sind, es wurde noch nie ei Autofahrer als Raser oder Unfallverursacher genannt. Man braucht nur auf der Strasse die Augen aufmachen damit man sieht, wie sich 80% der Autofahrer im Strassen verkehr verhalten. die hälfte gehört sofort aus dem verkehr gezogen. Polizei sieht man nicht auf der Strasse nur bei Radarkontrolle. bevor sich wieder einige ohne lesen aufregen ich bin mit Auto unterwegs

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jasi am 19.05.2017 08:27 Report Diesen Beitrag melden

    Motorrad

    soviel zu den Beitrag immer wird über die Biker berichtet das sie rase sind, es wurde noch nie ei Autofahrer als Raser oder Unfallverursacher genannt. Man braucht nur auf der Strasse die Augen aufmachen damit man sieht, wie sich 80% der Autofahrer im Strassen verkehr verhalten. die hälfte gehört sofort aus dem verkehr gezogen. Polizei sieht man nicht auf der Strasse nur bei Radarkontrolle. bevor sich wieder einige ohne lesen aufregen ich bin mit Auto unterwegs

    • gabiwh am 19.05.2017 09:08 Report Diesen Beitrag melden

      Wer liest hier nicht?

      Hä??? Es wurde noch NIE ein Autofahrer als Raser oder Unfallverursacher genannt???? Leider hört man tagtäglich in jedem Medium von Autorasern!! Werbekampagnien gegen Raser wurden erst kürzlich gestartet!

    • Victoria am 19.05.2017 10:26 Report Diesen Beitrag melden

      Strafen

      Ich glaube, hier sollte man nicht differenzieren, überhöhte Geschwindigkeit gibt es bei beiden. Ich hatte in den letzten Tagen mit Motorradfahrern nur negative Erfahrungen. Das Strafausmaß sollte eklatant angehoben werden, nur so ist dieser "Wahnsinn" auf den Straßen einzudämmen.

    einklappen einklappen
  • Otto am 19.05.2017 08:16 Report Diesen Beitrag melden

    Tempo

    Ungeklärte Ursache? Nicht angepasste Geschwindigkeit, ist oft der Grund.